+
So soll es künftig im Quartier „Am Speierling“ aussehen. Stadt Langen

Langen

Neubaugebiete in Langen geplant

  • schließen

Auf dem Steinberg in Langen sollen mehr als 160 Wohnungen entstehen.

An der Konrad-Adenauer-Straße im Wohngebiet Steinberg gibt es zwei große Baulücken, die geschlossen werden sollen.

Östlich der Konrad-Adenauer-Straße soll laut Stadtverwaltung Langen auf rund 7000 Quadratmetern das Wohnquartier „Am Speierling“ entstehen. Namensgeber ist ein mächtiger Speierling, ein Wildobstbaum, der als Naturdenkmal unter Schutz steht. Der Investor, die Kleespies Rhein-Main-Süd GmbH, plane rund 80 Eigentumswohnungen. Das zweite freie Gelände gehört der Baugenossenschaft Langen. Unter dem Titel „Steinberg leben. Unser Zuhause“ sollen Mietwohnungen entstehen. Vorgesehen sind rund 85 neue Wohneinheiten. Etwa 100 Quadratmeter sind für kleine Geschäfte geplant. Ursprünglich war für die beiden Baulücken ein einziger Bebauungsplan vorgesehen. Davon rückt die Stadt nun ab.

Mit dem Bebauungsplanentwurf für die Quartiere befasst sich der Ausschuss für Umwelt, Bau und Verkehr in seiner Sitzung am 8. Mai. Anschließend muss am 23. Mai die Stadtverordnetenversammlung entscheiden. Danach können die Bebauungspläne öffentlich ausgelegt werden. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare