+

Langen

Mahnwache für Langener Bannwald

  • Jonas Nonnenmann
    vonJonas Nonnenmann
    schließen

Das Aktionsbündnis fordert den sofortigen Stopp der Rodungen für den Sand- und Kiesabbau am Waldsee.

Mit einer Mahnwache macht das „Aktionsbündnis Langener Bannwald“ vor dem Alten Rathaus in Langen auf aktuelle Rodungen aufmerksam. 20,1 Hektar Bannwald hat die Firma Sehring am Langener Waldsee in den vergangenen Jahren für den Sand- und Kiesabbau gerodet. Zum Jahreswechsel sollen nun weitere 4,6 Hektar Wald fallen. In einer Petition an den Landtag fordert die Initiative unter anderem, Rodungen im Sofortvollzug abzuschaffen und dass Rodungen am Langener Waldsee so lange ausgesetzt werden, bis alle Klageverfahren des BUND verhandelt sind und die Firma Sehring ihre Renaturierungen voll erfüllt hat.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare