Dietzenbach

Kunsttage im Dietzenbacher Capitol

  • schließen

Lokale und regionale Künstler und zum ersten Mal auch Schüler stellen präsentieren ihre Werke.

Fünfundzwanzig lokale und regionale Künstler laden zu den Dietzenbacher Kunsttagen, kurz ARTig, ins Dietzenbacher Capitol ein. Die Ausstellung dauert laut Ankündigung der Stadt von Freitag, 13., bis Sonntag, 15. März; Vernissage ist am Freitag ab 19 Uhr.

Am Samstag und Sonntag haben Kunstinteressierte jeweils von 14 bis 19 Uhr die Möglichkeit, die Werke der Künstler anzuschauen und zu kaufen. Neben den langjährig aktiven Hobbykünstlern stellen in diesem Jahr erstmals auch Schülerinnen und Schüler der Rudolf-Steiner-Schule und der Heinrich-Mann-Schule aus Dietzenbach aus.

So haben sich die Schülerinnen und Schüler der Rudolf-Steiner-Schule künstlerisch mit Dietzenbach auseinandergesetzt. Schüler der Heinrich-Mann-Schule präsentieren Mal-und Zeichenarbeiten am Beispiel des Wandels von der gegenständlichen zur ungegenständlichen Kunst und kopieren dabei bewusst den Stil berühmter Künstler.

Der Eintritt ist für Besucher an allen Veranstaltungstagen frei. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare