Rodgau

Kunst aus allen Genres in Rodgau

  • schließen

Die Rodgau Art hatte am Wochenende allerlei Kunstvolles und Kurioses zu bieten.

Bodypainting, Figuren im Kabelwirrwarr, Malereien auf Vogelfedern, menschliche Körper in Ton, eine Wimpelkette, die irgendwann Rodgau von Nord nach Süd durchziehen wird – die Rodgau Art hatte am Wochenende allerlei Kunstvolles und Kurioses zu bieten. 82 Künstler zeigten im Bürgerhaus Nieder-Roden ihre Schaffenskraft – so viel wie nie zuvor. Mit von der Partie: Musiker und Klangkünstler Bernd-Michael Land sowie der Künstler Friedhelm Meinass, der sein Wort „Peace“ in dreieinhalb Meter großen Lettern ausstellte. Beide sind für den Rodgauer Kulturpreis 2019 ausgewählt worden, den die Stadt alle zwei Jahre vergibt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare