+
Rödermark 30.06.2017 Im Rahmen des Bundesprogramms ?Mehrgenerationenhäuser? wird im SchillerHaus ein so genanntes ?Urban-Gardening-Projekt? verwirklicht: An der Villa Kunterbunt entsteht ein Gemeinschaftsgarten. Sie haben rund 20 Parzellen vergeben und konnten Gartennutzer im Alter von 7 bis 70 Jahren aus 7 unterschiedlichen Nationen für dieses Gemeinschaftsprojekt gewinnen.? Hier nach dem ersten ?Spatenstich? für den Gemeinschaftsgarten einige der Teilnehmer.

Rödermark

Gemeinsam Gärtnern

  • schließen

Der erste Spatenstich ist vollbracht, die ersten Kräuterpflänzchen in den Boden gesetzt. Im neuen Gemeinschaftsgarten des Mehrgenerationenhauses Schiller-Haus, der sich neben der Villa Kunterbunt in Rödermark befindet, werkeln ab sofort kleine und große Gärtner von mindestens 7 bis 70 Jahren aus sieben Nationen gemeinsam, um auf den rund 20 Parzellen alles am Blühen und Fruchten zu halten. Infos für Helfer und jene, die Gartengerät übrig haben, gibt es bei Christiane Rasmussen, Telefon 069 /3 10 12 14.

Der erste Spatenstich ist vollbracht, die ersten Kräuterpflänzchen in den Boden gesetzt. Im neuen Gemeinschaftsgarten des Mehrgenerationenhauses Schiller-Haus, der sich neben der Villa Kunterbunt in Rödermark befindet, werkeln ab sofort kleine und große Gärtner von mindestens 7 bis 70 Jahren aus sieben Nationen gemeinsam, um auf den rund 20 Parzellen alles am Blühen und Fruchten zu halten. Infos für Helfer und jene, die Gartengerät übrig haben, gibt es bei Christiane Rasmussen, Telefon 069 /3 10 12 14.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare