Wirtschaft

Freude bei Investoren in Dreieich

  • schließen

4,83 Prozent Rendite erhalten die Mitglieder der Bürger Energiegenossenschaft eG im Durchschnitt.

Die Bürger Energiegenossenschaft eG freut sich über eine durchschnittliche Verzinsung bei ihren Photovoltaikanlagen von durchschnittlich 4,83 Prozent.

Laut einer Pressemeldung habe man aus den sechs Solaranlagen im Jahr 2018 eine Gesamtenergiemenge von 343 141 Kilowattstunden Solarstrom erzeugen können. Demnach lag die Ausschüttungssumme bei insgesamt 37 988,80 Euro. Das entspreche durchschnittlich 4,83 Prozent Rendite.

Die Solaranlagen der Bürger Energiegenossenschaft eG befinden sich auf dem Bürgerhaus Dreieich, der Feuerwehr Offenthal, beim Dienstleistungsbetrieb (DLB) Neu-Isenburg, auf dem Rathaus Neu-Isenburg, der Deponie Buchschlag und bei den Wirtschaftsbetrieben in Dietzenbach. Letztere waren Spitzenreiter bei der Verzinsung mit 6,6 Prozent. Dort konnten 21 686 Kilowattstunden produziert werden. Die meisten Kilowattstunden Strom erzeugte die Anlage bei der DLB Neu-Isenburg mit 91 560 Kilowattstunden. Die Bürgergenossenschaft hat derzeit 214 Mitglieder, damit sind alle Beteiligungen vergeben.  

buerger-energiegenossenschaft.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare