1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Kreis Offenbach

Frau verschwindet spurlos - Polizei hat gute Neuigkeiten

Erstellt:

Von: Jan Oeftger

Kommentare

Die Polizei suchte nach einer Frau aus Rodgau im Landkreis Offenbach. Nun haben die Ermittler gute Neuigkeiten.

Update vom Dienstag, 10. Januar, 15.47 Uhr: Die seit dem 3. Januar vermisste Frau aus Rodgau (Landkreis Offenbach) ist wieder da. Das teilte die Polizei mit. Persönliche Daten und das Foto der Vermissten haben wir daher aus der Erstmeldung entfernt.

Frau verschwindet spurlos - sie benötigt medizinische Hilfe

Erstmeldung vom Mittwoch, 04. Januar, 13.08 Uhr: Rodgau – Eine 25 Jahre alte Frau aus Rodgau wird vermisst. Bei der Vermissten handelt es sich um Frau H. Dies teilt die Kriminalpolizei in Offenbach mit.

Die vermisste Frau aus Rodgau wurde gefunden.
Die vermisste Frau aus Rodgau wurde gefunden. © Polizeipräsidium Südosthessen

Vermisste wohnt in Rodgau im Kreis Offenbach

Am Dienstag (03. Januar) verließ die Vermisste gegen 12 Uhr die Wohnung von Angehörigen in der Dreieichstraße in Dietzenbach. Die Vermisste selbst wohnt in Rodgau in der Boschstraße. Nach Informationen der Polizei braucht Frau H. ärztliche Hilfe. Die Polizei bittet, Hinweise zum Aufenthaltsort der Gesuchten bei der Kriminalpolizei Offenbach unter 069 8098-1234 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden. (jo)

Schon seit Oktober sucht die Polizei in Offenbach eine vermisste Jugendliche.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion