Dietzenbach

Duell auf Facebook

Web-Entscheid für Rockfestival.

Wer bei der Rock Jam im Waldschwimmbad auftreten darf, entscheidet das Publikum mit. Eine Indie-Band aus Wetzlar namens Campaign like Clockwork und die Rockband Braindogs aus Mainz treten von heute an für eine Woche in einem Videoduell auf der Facebook-Seite des Burning Rock-Festivals gegeneinander an. Wer am Ende die meisten „Gefällt mir“-Klicks eingeheimst hat, darf am 6. Juni spielen.

Drei weitere Bands haben die Veranstalter – Feuerwehr und Stadtmarketing-Agentur – bereits fest gebucht. Es spielen Marie Wonder, Do Me a Favor und The Punch ´n´ Judy Show, die mit ihrer Mischung aus Punk und Ska jüngst ins Finale des FR-Wettbewerbs Hessen rockt einzogen.

Beim eigentlichen Burning Rock Festival spielen am 8. Juni Jabbah und die Playground Heroes. Samstag, 9. Juni, sind X-it mit Musik von Peter Gabriel bis Herbert Grönemeyer im Schwimmbad zu sehen. Die Stadt überlegt noch, was sie den Fußballfans bieten kann, die an diesem Abend das EM-Spiel sehen wollen.

Tageskarten für das Burning Rock Festival gibt es schon jetzt für 6 Euro, Kombitickets für 10 Euro unter www.dietzenbach.de/kartenverkauf. Der Eintritt zum Rock Jam ist frei. www.facebook.com/BurningRockFestvial

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare