+
In Dreieich gibt es eine Ausstellung zur Entwicklung der Elektrizitätswirtschaft

Tipp

Strom in Hessen

  • schließen

In Dreieich gibt es im Museum eine Ausstellung zur Entwicklung der Elektrizitätswirtschaft.

Ab Samstag, 29.Juni, ist bis Mitte Oktober ist im Dreieich-Museum die Ausstellung „Hessen unter Strom“ zu sehen. Gezeigt wird die Entwicklung der Elektrizitätswirtschaft in Hessen von den 1880er-Jahren bis in die heutige Zeit. 

Das Museum ist samstags von 14 bis 18 Uhr geöffnet, sonntags und an Feiertagen von 11 bis 18 Uhr sowie eine Stunde vor Vorstellungsbeginn der Burgfestspiele. Der Eintritt ist frei.

Weitere Infos unter www.dreieich-museum.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare