Verkehr

Parkplätze für Räder in Dreieich

  • schließen

Ein Onlineverzeichnis soll in Dreieich helfen, Abstellanlagen fürs Fahrrad zu finden.

Einen Abstellplatz fürs Fahrrad zu finden ist oft gar nicht so leicht. Sicher will man es abstellen und möglichst nah am Geschäft. Doch am Ende steht man doch wieder vor der Wahl, die man gar nicht haben wollte: Anschließen am Laternenmast oder am Straßenschild? 

Wie die Stadt Dreieich mitteilt, können Radfahrer nun online herausfinden, wo sie ihr Rad abstellen können. Denn Fahrradabstellanlagen sind unter stadtplaeneonline.de/daten/hessen/dreieich (Verzeichnis „Parken + Verkehr“) zu finden. Dort sei zu sehen, wie viele Stellplätze es dort gibt – jedoch nicht, wie viele aktuell frei sind.

Daneben ruft die Stadt Unternehmen, Vereine und Privatleute dazu auf, zu melden, wenn sie frei zugängliche Radparkplätze auf ihren Grundstücken zur Verfügung stellen können. Gemeldet werden die an den städtischen Klimaschutzmanager Theo Felber, Mail: theo.felber@dreieich.de.  

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare