+

Dreieich

Kunst am Bauzaun

Zwölf Künstler gestalten 121 Meter Bauzaun. Anlass dazu sind die Dreieicher Kunsttage, die noch bis zum 28. September laufen.

Anlässlich der Dreieicher Kunsttage, die noch bis zum 28. September stattfinden, haben zwölf Künstler um Ilse Dreher von der Kunstinitiative Dreieich zusammen 121 Meter Bauzaun veredelt. Der findet sich entlang des Grundstücks Hainer Chaussee 49-55, auf dem die städtische Wohnungsbaugesellschaft Dreieich-Bau AöR öffentlich geförderte Wohnungen baut. Alle Kunstwerke haben einen Bezug zum Bauen oder zum Leben in Dreieich, hinzu kommen Gedichte von Hanne F. Juritz verfasst. Auch Dreieich-Bau selbst hat zehn Planen gestaltet. (bie)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare