Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+

Dreieich

Azubis bessern Pflaster aus

  • Silvia Bielert
    VonSilvia Bielert
    schließen

Die maroden Wege im Sprendlinger Bürgerpark werden derzeit aufgehübscht. Große Schäden können aber erst bei der Umgestaltung des Parks beseitigt werden.

Die Wege im Sprendlinger Bürgerpark sind marode, stellenweise ist die Deckschicht über die Jahre weggespült worden. Der Dienstleistungsbetrieb DLB hat jetzt seine Ausbildungskolonne mit dem Ausbessern beauftragt. Der Ausbilder und seine beiden Azubis beheben nach und nach einige Schäden. Die bekannten feuchten Stellen kann der DLB aber nicht kurzfristig beseitigen. „Hierfür muss der Weg an diesen Stellen komplett höher gelegt werden. Das wird erst im Zuge der Umgestaltung passieren“, sagt Gärtnermeisterin Lisa-Marie Schmandt vom DLB.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare