+

Dreieich

Azubis bessern Pflaster aus

  • schließen

Die maroden Wege im Sprendlinger Bürgerpark werden derzeit aufgehübscht. Große Schäden können aber erst bei der Umgestaltung des Parks beseitigt werden.

Die Wege im Sprendlinger Bürgerpark sind marode, stellenweise ist die Deckschicht über die Jahre weggespült worden. Der Dienstleistungsbetrieb DLB hat jetzt seine Ausbildungskolonne mit dem Ausbessern beauftragt. Der Ausbilder und seine beiden Azubis beheben nach und nach einige Schäden. Die bekannten feuchten Stellen kann der DLB aber nicht kurzfristig beseitigen. „Hierfür muss der Weg an diesen Stellen komplett höher gelegt werden. Das wird erst im Zuge der Umgestaltung passieren“, sagt Gärtnermeisterin Lisa-Marie Schmandt vom DLB.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare