Dreieich

Dreieich: Großes Stadtfest mit drei Bühnen

  • schließen

Zum Tag der Deutschen Einheit wird in Sprendlingen gefeiert.

Zum Tag der Deutschen Einheit verwandelt sich Dreieich-Sprendlingen wieder in eine Festmeile.

Laut Ankündigung der Stadt gibt es großes Programm auf drei Bühnen. Beginn ist um 12 Uhr; für das Fest wird die gesamte City auf der Frankfurter Straße ab Fichtestraße bis zum alten Rathaus an der Hauptstraße und dem Egenberger Parkplatz gesperrt. Neu ist, dass die Hauptbühne in diesem Jahr erstmals nicht an der Ostendstraße, sondern direkt vor dem Rathaus auf der Frankfurter Straße steht. Dort präsentieren Vereine ihr Programm, unter anderem die Sprendlinger Turngemeinde 1848, die SG Götzenhain und der TSC Bimmbär.

Bürgermeister Martin Burlon (parteilos) eröffnet das Fest. Die zweite Bühne präsentiert „Dreieich rockt“. Dort macht die Band „Schallbrücke“ ab 13 Uhr den Anfang mit Deutschrock, später spielen unter anderem die Hessen-Rocker von „Dadefür“ und die Bands „Inhuman“ und „Disaster“.

Die dritte Bühne auf dem Egenberger Parkplatz wird wie in den vergangenen Jahren mit der Unterstützung des Gewerbevereins „AKTIVes Dreieich“ realisiert. Parallel zum Stadtfest findet ein verkaufsoffener Feiertag statt - Besucher können so in der Sprendlinger Innenstadt von 12 bis 18 Uhr noch Einkäufe erledigen. (jon)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare