+
Das Open-World-Team sammelt bei dem Konzert zu Ehren von Peter Gabriel Spenden für die Familien der Opfer in Hanau.

Rodgau

„Diggin‘ Gabriel“ in Rodgau

Das Open-World-Team sammelt bei dem Konzert zu Ehren von Peter Gabriel Spenden für die Familien der Opfer in Hanau.

Sechs Musiker aus dem Großraum Frankfurt haben sich zum Ziel gesetzt, die Musik des britischen Musikers Peter Gabriel, dem ehemaligen Sänger von Genesis, zu zelebrieren. 

Am Samstag 29. Februar, 20 Uhr kommt „Diggin‘ Gabriel“ in die Open-World-Halle, Jügesheimer Stettiner Straße 17. Der Eintritt kostet 12 Euro, im Vorverkauf zehn Euro. 

Aufgrund der rassistisch motivierten Ereignisse in Hanau hat das Open-World-Team beschlossen, für die Familien der Opfer Spenden einzusammeln. 

Open World wird die Spenden mit 300 Euro aufstocken und an den gemeinnützigen VBRG weiterleiten, der sich für die Opfer rassistischer Gewalt einsetzt. (hsr)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare