Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Wegen der Corona-Pandemie ist auch der Budosport Club Dietzenbach darauf angewiesen, seine Angebote in den virtuellen Raum zu verlegen.
+
Wegen der Corona-Pandemie ist auch der Budosport Club Dietzenbach darauf angewiesen, seine Angebote in den virtuellen Raum zu verlegen.

Dietzenbach

Gürtelprüfung online

  • Jonas Nonnenmann
    vonJonas Nonnenmann
    schließen

Wegen der Corona-Pandemie ist auch der Budosport Club Dietzenbach darauf angewiesen, seine Angebote in den virtuellen Raum zu verlegen.

Keine Wettkämpfe, keine Gürtelprüfungen und kein Präsenztraining – die Corona-Pandemie hat die Pläne des Budosport Clubs Dietzenbach 2020 erstmal zunichte gemacht.

Doch Kampfsportler können improvisieren: Nach einer zeitweisen Pause, so Trainer und Vorstandsmitglied Mohamed Madmar, bietet der Verein seit dem Herbst ein Online-Taekwondo-Training an.

In den Trainingseinheiten werden Schüler:innen sogar auf das Ablegen einer Gürtelprüfung vorbereitet. Diese dürfe mit Zustimmung des Verbands komplett online erfolgen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare