Ressortarchiv: Kreis Offenbach

Langen

Erster Mieter

Ein erster Mieter ist gefunden: Eine japanische Firma zieht in den Multipark. Das traditionsreiche Unternehmen gilt als einer der weltweit führenden Hersteller von hochwertigen Schleifmaschinen.
Erster Mieter

Raubüberfall

Juwelier überwältigt Räuber

Ein Juwelier in Neu-Isenburg wird bei einem Raubüberfall von hinten gepackt und mit einem Messer bedroht. Der Mann setzt sich zu Wehr und überwältigt den Täter.
Juwelier überwältigt Räuber

Kreis Offenbach

Ende eines Erfolgsmodells

Das Projekt „Stark“ für Kinder aus suchtkranken Familien läuft aus. Grund: Es gibt kein Geld mehr. Jetzt werden Sponsoren gesucht, um das Erfolgsmodell fortführen zu können.
Ende eines Erfolgsmodells
Koalition setzt auf Verdichtung

Rödermark

Koalition setzt auf Verdichtung

Die Stadtverordneten sind sich nicht darüber einig, wo in Rödermark noch neue Flächen für Wohnungen oder Gewerbegebiete ausgewiesen werden können. Gleich vier Anträge, einer der Koalition, zwei von …
Koalition setzt auf Verdichtung
Ansturm und Alarmbereitschaft

Kreis Offenbach

Ansturm und Alarmbereitschaft

Besucherrekorde bedeuten für die Seen und Freibäder im Kreis Offenbach auch Probleme. Sie müssen einen höheren Sicherheitsaufwand betreiben - nicht nur, um Badegäste vor dem Ertrinken zu bewahren.
Ansturm und Alarmbereitschaft

Rodgau

SPD verjüngt ihre Liste

Die Rodgauer Sozialdemokraten nominieren ihre Kandidaten für die Kommunalwahl.
SPD verjüngt ihre Liste

Dreieich

Stadt nimmt Rekordsumme ein

Dreieichs Bürgermeister und Kämmerer Dieter Zimmer (SPD) kann höchst erfreuliche Zahlen melden. Dank Gewerbesteuernachzahlungen und zusätzlicher Erlöse nimmt die Stadt 7,5 Millionen Euro mehr ein als …
Stadt nimmt Rekordsumme ein

Kreis Offenbach

Mehr junge Flüchtlinge

Die Verwaltung muss mehr minderjährige Asylsuchende aufnehmen. Zurzeit leben 20 junge Flüchtlinge in der Gemeinschaftsunterkunft in Seligenstadt. Ideal sei das gerade im Hinblick auf die Betreuung …
Mehr junge Flüchtlinge
Fördern statt rausholen

Dietzenbach

Fördern statt rausholen

Materielle Not, Bildungsdefizite, Gewalterfahrung. Seit Anfang 2014 wird in der Kinderburg gegengesteuert – mit Hilfe von vier Sozialpädagogen des Theresien-Kinder- und Jugendhilfezentrums.
Fördern statt rausholen

Dietzenbach

Der Kaffee des Bürgermeisters

Die Stadtverordnetenversammlung hat mehrheitlich beschlossen, dass Dietzenbach Interesse bekundet, den Titel Fair-Trade-Stadt anzustreben.
Der Kaffee des Bürgermeisters
Jugend forscht weiter

Neu-Isenburg

Jugend forscht weiter

Mit diesem Schuljahr endet Ruthard Friedels Dienst an dem Neu-Isenburger Gymnasium, dem der promovierte Biologe mit seiner Chemie-AG in den vergangenen 33 Jahren zahllose Preise und Auszeichnungen …
Jugend forscht weiter

Rödermark

Streit um Drogerie

Die FDP wirft dem schwarz-grünen Magistrat vor, aktiv die Ansiedlung einer Drogeriefiliale im Gewerbegebiet Ober-Roden zwischen Odenwald- und Senefelder Straße verhindern zu wollen.
Streit um Drogerie

Neu-Isenburg

Es bleibt beim Duell

Die Bewerbungsfrist für das Bürgermeisteramt ist abgelaufen. Es bleibt bei einem Zweikampf zwischen dem parteilosen Amtsinhaber Herbert Hunkel, 70, und dem stellvertretenden FDP-Parteivorsitzenden …
Es bleibt beim Duell

Kreis Offenbach

Auch die CDU setzt jetzt auf Quoten

Kreisparteitag beschließt erstmals feste Listenplätze für Frauen und Vertreter der Jungen.
Auch die CDU setzt jetzt auf Quoten
Musik für heiße Nächte

Neu-Isenburg

Musik für heiße Nächte

Open Doors lockt wieder Zehntausende an.
Musik für heiße Nächte

Dietzenbach

Zurück in kommunale Hand

Stadtverordnete beschließen Fusion von Stadtwerken und Abwasser-Gesellschaft.
Zurück in kommunale Hand
Ein Neutraler soll es richten

Dreieich

Ein Neutraler soll es richten

Ein externer Gutachter soll den Bedarf an städtischen Sportplätzen untersuchen. Das hat die Sportplatzkommission beschlossen. Angeregt hat den Einsatz eines unabhängigen Gutachters die …
Ein Neutraler soll es richten

Rödermark

Feiern am Entenweiher

Unter dem Motto „Feiern und Brücken bauen“ lädt die Stadt am Samstag, 18. Juli, und Sonntag, 19. Juli, zum Brückenfest. Der Sonntagvormittag steht im Zeichen der Städtefreundschaft mit der Südtiroler …
Feiern am Entenweiher

Rodgau

Nächster Halt: Umbau

In der Lagerhalle Stanic steht die Luft. Knapp 30 Bürger haben den Weg hierher gefunden, um sich in der Bürgerinformationsveranstaltung die Pläne für den Umbau des Dudenhöfer Bahnhofsvorplatzes …
Nächster Halt: Umbau

Dreieich

Große Mehrheit will Wiederwahl

Der parteilose Martin Burlon soll Erster Stadtrat bleiben
Große Mehrheit will Wiederwahl

Kreis Offenbach

Diensthund für traumatisierte Kinder

Romeo und seine Besitzerin Cornelia Conradi arbeiten jetzt in der Dezentralen Schule
Diensthund für traumatisierte Kinder
Keine Angst vorm Tod

Rodgau

Keine Angst vorm Tod

Hospizhelfer der Johanniter sprechen mit Schülern über ein tabuisiertes Thema
Keine Angst vorm Tod

Neu-Isenburg

Keine Shuttles ab Zeppelinheim

Der Flughafenbetreiber Fraport sichert zu, das künftige Terminal 3 direkt über den Flughafenbahnhof anzubinden.
Keine Shuttles ab Zeppelinheim

Kreis Offenbach

Einzigartiges Modell – lange Mängelliste

Die Prüfer des Landesrechnungshofes bemängeln den Mitarbeitereinsatz und die Dokumentation des PPP-Projektes.
Einzigartiges Modell – lange Mängelliste
PPP muss nicht teurer sein

Kreis Offenbach

PPP muss nicht teurer sein

Der Landesrechnungshof stellt sich den Fragen der Kreistagsabgeordneten. Auf der Tagesordnung steht der Prüfbericht zum schulischen PPP-Projekt. Vor allem SPD und FW bezweifeln, dass die Sanierung …
PPP muss nicht teurer sein