Ressortarchiv: Kreis Offenbach

Göpfert-Haus als Notunterkunft

Flüchtlinge Dietzenbach

Göpfert-Haus als Notunterkunft

Notlösung in Dietzenbach: Die Kreisstadt richtet eine Seniorentagesstätte zur Unterkunft für bis zu 25 Flüchtlinge her - und erntet dafür heftige Kritik.
Göpfert-Haus als Notunterkunft
Ein exklusiver Pferdehof entsteht

Dreieich

Ein exklusiver Pferdehof entsteht

Der belgische Grand-Prix-Reiter Carl Cuypers baut einen großen Reiterhof in der Rosenau zwischen Sprendlingen und Buchschlag. Noch ist von dem Pferde-Paradies allerdings wenig zu sehen. Doch schon …
Ein exklusiver Pferdehof entsteht
Siegeszug der Neuen Medien

Bibliothek Dreieich

Siegeszug der Neuen Medien

Elektronische Medien laufen den gedruckten Büchern langsam den Rang ab. Das spürt auch die Stadtbücherei Dreieich. Nach einem Einbruch im Jahr 2012 erholen sich die Ausleihzahlen insgesamt wieder.
Siegeszug der Neuen Medien
Dachser kommt nicht

Gewerbe Dietzenbach

Dachser kommt nicht

Bis zu 650 Arbeitsplätze und entsprechende Gewerbesteuer - die Ansiedlung des Logistikunternehmens Dachser in Dietzenbach wäre "richtig schön" gewesen, wie der Wirtschaftsförderer Michael Krtsch …
Dachser kommt nicht

Asylbewerber

Sportler öffnen Clubheim für Flüchtlinge

Ab Aschermittwoch muss Rodgau 16 Asylbewerber aufnehmen. Die Wohnungen, in denen die Menschen unterkommen sollen, werden gerade mit Hochdruck renoviert. Eine davon stellt auch die Sportgemeinschaft …
Sportler öffnen Clubheim für Flüchtlinge
Schöner sozial wohnen

Seniorenprojekt Dreieich

Schöner sozial wohnen

Gemeinsam alt werden in der Buchschlager Villenkolonie - für 13 ältere Menschen wurde das Wirklichkeit. Die Wohnanlage des Vereins "Unter einem Dach" wurde jetzt beim Wettbewerb um den "Deutschen …
Schöner sozial wohnen

Fastnacht

na

Wenn ein Teil der Senatsdamen in diesem Jahr beim Neu-Isenburger Lumpenmontagsumzug zu Fuß gehen muss, dann gibt es einen „Schuldigen“: den TÜV. Er hat den
na
Tierschützerin fühlt sich gemobbt

Rodgau

Tierschützerin fühlt sich gemobbt

Petra Kipper ist Expertin für exotische Tiere. Aus ganz Deutschland werden Tiere in ihre Auffangstation gebracht, sie schult Flughafenpersonal, Polizei und Feuerwehr. DSoch von Veterinäramt und …
Tierschützerin fühlt sich gemobbt
Großes Interesse an Islamkunde

Neu-Isenburg

Großes Interesse an Islamkunde

Die Hauff-Schule in Neu-Isenburg zählt zu den 27 Schulen, die am hessischen Modellversuch teilnehmen und das Fach Islamkunde anbieten. Der Erfolg zeigt sich bereits - Eltern und Schüler haben viel …
Großes Interesse an Islamkunde
Wenn nicht Rewe, dann halt Edeka

Nahversorgung Supermarkt

Wenn nicht Rewe, dann halt Edeka

Die Interessengemeinschaft (IG) Offenthal möchte schnellstmöglich eine Nahversorgungs-Lösung erreichen. Anstoß ist der Rewe-Markt an der Borngartenstraße in dem Dreieicher Stadtteil.
Wenn nicht Rewe, dann halt Edeka
Wenn die Stadt sich verwandelt

Langen Ausstellung

Wenn die Stadt sich verwandelt

Die neue Künstlergruppe "KLan" stellt erstmals im Alten Rathaus in Langen aus. Die sechs Künstler zeigen in ihren Bildern ihre Heimatstadt aus neuen, oft verblüffenden Perspektiven.
Wenn die Stadt sich verwandelt
Der Bannwald darf fallen

Langen Waldsee

Der Bannwald darf fallen

Umweltschützer haben lange gegen eine Rodung am Langener Waldsee gekämpft. Doch ihr Kampf war vergeblich. Der Hessische Verwaltungsgerichtshof gibt dem Baustoffwerk Sehring Recht. Das Unternehmen …
Der Bannwald darf fallen

Rödermark Stadtparlament

Kita-Gebühren steigen

Gegen die Stimmen von SPD und FDP beschließt das Rödermärker Stadtparlament eine erneute Erhöhung der Kita-Gebühren um drei Prozent. Die schwarz-grüne Koalition sieht die Stadt auf …
Kita-Gebühren steigen
Hallenbad öffnet noch später

Neu-Isenburg

Hallenbad öffnet noch später

Die für Ende März geplante Eröffnung des Neu-Isenburger Hallenbades verzögert sich erneut um mehrere Wochen. Der Grund: Weil der Estrich am Beckenrand zu feucht war, mussten Trocknungsgeräte …
Hallenbad öffnet noch später

Rodgau Kommentar

Arroganz der Macht

Die Rodgauer CDU klagt gern und oft. Doch auch zurecht? Der FR-Kommentar.
Arroganz der Macht
CDU kritisiert Stadtwerke

Stadtwerke Rodgau

CDU kritisiert Stadtwerke

Die Stadtwerke prüfen den Neubau des Recyclinghofs an der Justus-von-Liebig-Straße. Der bisherige Wertstoffhof stoße an die Grenzen seiner Kapazität. Die CDU kritisiert die Pläne und zweifelt die …
CDU kritisiert Stadtwerke
Ein genialer PR-Coup

Prozess Islamkritiker Zahid Khan

Ein genialer PR-Coup

Eine sensationelle Wende im Prozess um Zahid Khan: Der angebliche Mordanschlag auf den „Islamkritiker“ war vermutlich gar keiner. Sondern nur ein genialer PR-Coup. Unklar ist noch, wer dahinter …
Ein genialer PR-Coup

Islamkritiker Zahid Khan

Prozess wegen Mordversuchs hat begonnen

Der Prozess wegen versuchten Mordes an dem Islamkritiker Zahid Khan hat heute in Darmstadt begonnen. Die drei angeklagten Männer müssen sich vor Gericht verantworten.
Prozess wegen Mordversuchs hat begonnen
Warum der alte Hase bleibt

Bürgermeister Frieder Gebhardt in Langen

Warum der alte Hase bleibt

Zu früh sollte man das Fell des Bären doch nicht zerteilen: Obwohl ihn nach dem ersten Durchgang viele als Sieger der Stichwahl sahen, scheitert Herausforderer Jan Werner trotz aufwendigen Wahlkampfs …
Warum der alte Hase bleibt
Aus der Heimat verjagt

Dietzenbach

Aus der Heimat verjagt

Elf Stolpersteine erinnern seit gestern an zwei jüdische Familien in Dietzenbach. Sie mussten vor dem Nazi-Terror fliehen.
Aus der Heimat verjagt

Dietzenbach

Weniger Geld für Kultur

Das Dietzenbacher Stadtparlament beschließt den Haushalt für das laufende Jahr. Die Schutzschirmbedingungen sollen eingehalten werden.
Weniger Geld für Kultur
Gebhardt bleibt Bürgermeister

Langen

Gebhardt bleibt Bürgermeister

Bürgermeisterwahl in Langen: Amtsinhaber Frieder Gebhardt setzt sich mit lediglich 49 Stimmen Vorsprung gegen Jan Werner durch.
Gebhardt bleibt Bürgermeister

Langen

Gebhardt bleibt Bürgermeister

Amtsinhaber Frieder Gebhardt bleibt überraschend Bürgermeister von Langen. Der SPD-Politiker setzte sich in der Stichwahl ganz knapp gegen Herausforderer Jan Werner (parteilos) durch.
Gebhardt bleibt Bürgermeister

Forum Sprendlingen Nord

Weg frei für das Stadtteilzentrum

Die Stadtverordnetenversammlung beschließt den Neubau des Stadtteilzentrums in Sprendlingen Nord. Unklarheit herrscht über die möglichen Folgekosten.
Weg frei für das Stadtteilzentrum
Mit Trillerpfeifen auf der Straße

Stellenstreichungen bei Magna

Mit Trillerpfeifen auf der Straße

800 Beschäftigte protestieren in Obertshausen gegen die Kürzungspläne des Automobilzulieferers Magna. Das Unternehmen will über Gehaltsverzicht und Entlassungen pro Jahr sechs Millionen Euro …
Mit Trillerpfeifen auf der Straße