Ressortarchiv: Kreis Offenbach

Stadtteil, der nichts gekostet hat

Neu-Isenburg Stadtgeschichte

Stadtteil, der nichts gekostet hat

Vor 53 Jahren begann der Bau des Neu-Isenburger Stadtteils Gravenbruch. Die Vorzeigesiedlung zog einst viele Prominente an. Der kinderreichste Stadtteil Europas ist Gravenbruch jedoch nicht. Doch das …
Stadtteil, der nichts gekostet hat
Wie man Alte pflegt

Rodgau Pflege

Wie man Alte pflegt

Die Johanniter Unfallhilfe eröffnet in Rodgau eine Altenpflegeschule. 16 junge Männer und Frauen haben sich bereits beworben.
Wie man Alte pflegt
Einzelhändler setzen Zeichen

Dreieich Einzelhandel

Einzelhändler setzen Zeichen

Mit einem neuen Logo werben Einzelhändler dafür, in der Innenstadt von Dreieich-Sprendlingen einzukaufen, zu essen und zu trinken.
Einzelhändler setzen Zeichen
Warten auf Werkmann

Rodgau Ärztezentrum Medicum

Warten auf Werkmann

Das Ärztezentrum Medicum am Nieder-Röder Bahnhof kommt nicht voran. Bürgermeister Jürgen Hoffmann (SPD) drängt den Dietzenbacher Investor Uwe Werkmann zum Handeln.
Warten auf Werkmann
Eleganz in Rot

75. Jahre Wasserturm Jügesheim

Eleganz in Rot

Er ist ein echter Blickfang, der Jügesheimer Wasserturm. Markant erhebt sich seine schlanke Gestalt aus rotem Klinker über ein Kiefernwäldchen am östlichen Ortsrand.
Eleganz in Rot

Kreditgeschäft Stadtwerke und Energiegenossenschaft

Dubioser Deal

Glücklicherweise wurde der Kreditvertrag noch nicht unterschrieben - so kann die Stadt noch die Notbremse ziehen. Es wäre sowieso ein schlechtes Geschäft gewesen.
Dubioser Deal
Der Bahnhof ergraut

Neu-Isenburg Bahnhof

Der Bahnhof ergraut

Die Stadt will dem Bahnhofsvorplatz neu gestaltet: Das auffällige Hellblau soll einem historisch korrekten, lichten Grau weichen. Doch die Farbe ist nicht die einzige Änderung, die durch das …
Der Bahnhof ergraut
Wirbel um Kreditgeschäft

Kreditgeschäft Stadtwerke und Energiegenossenschaft

Wirbel um Kreditgeschäft

Die Stadt will nach Druck zunächst doch kein Geld von der Bürger-Energiegenossenschaft Rodgau/Rödermark Energo leihen. Geplant war ein Kredit von 25.000 Euro für die Errichtung einer Solaranlage auf …
Wirbel um Kreditgeschäft

Nach Merkel-Kundgebung Seligenstadt

Jusos erstatten Anzeige

Die Vorfälle auf der Merkel-Kundgebung beschäftigen die Polizei. Eine 16-Jährige hat bereits Anzeige gegen einen Mann erstattet. Weitere körperliche Attacken gegen die Jusos, die die Kundgebung mit …
Jusos erstatten Anzeige
Festival mit Überraschungen

Strandbad-Festival Rodgau

Festival mit Überraschungen

Springen, klatschen, singen, tanzen: 1500 Besucher strömen zum Auftritt von fünf Bands ins Rodgauer Strandbad.
Festival mit Überraschungen
Jusos beklagen Schläge

Vorwürfe nach Merkel-Kundgebung

Jusos beklagen Schläge

Zwei junge Frauen und zwei Männer, die den Jusos angehören, sollen am Rande der CDU-Wahlkampf-Veranstaltung auf dem Seligenstädter Marktplatz geschlagen und getreten worden sein. Die Jusos bereiten …
Jusos beklagen Schläge
Der Langener Waldsee wird größer

Badesee

Der Langener Waldsee wird größer

Am beliebten Badegewässer darf künftig kommerziell Sand und Kies gewonnen werden. Umweltschützer sind entsetzt und wollen klagen.
Der Langener Waldsee wird größer
An Bord der Giganten

Neu-Isenburg

An Bord der Giganten

Zeitzeugin Elisabeth Koetter fliegt nicht gerne, aber bis heute schwärmt sie von ihren Fahrten im Zeppelin. Ihr Vater war der bekoannte Ingenieur Karl Rösch, ihre Mutter Mathilde war als dritte Frau …
An Bord der Giganten
Unbequeme Erinnerung

Rodgau

Unbequeme Erinnerung

Vor 75 Jahren kamen die ersten Gefangenen ins NS-Straflager Rollwald. Mit Führungen über das Gelände, Film- und Fotoaufnahmen wollen der Verein für multinationale Verständigung und die Stadt am Tag …
Unbequeme Erinnerung
Seniorenheim am Kreishaus

Dietzenbach

Seniorenheim am Kreishaus

Zwischen Kreishaus, dem Busbahnhof und dem Ladenzentrum in Dietzenbach könnte ein viergeschossiges Seniorenheim mit gut 90 Pflegeplätzen entstehen. Der Verkauf des Baufelds soll etwa 960 000 Euro …
Seniorenheim am Kreishaus
Wenn schwul ein Schimpfwort ist

Netzwerk gegen Homophobie Offenbach

Wenn schwul ein Schimpfwort ist

Die Arbeiterwohlfahrt im Kreis Offenbach will ein Netzwerk gegen Homophobie aufbauen. Das Projekt „Out OF“ wendet sich vor allem an Jugendliche.
Wenn schwul ein Schimpfwort ist
Nicht mal die Polizei bremst

Stadt und Kreis Offenbach

Nicht mal die Polizei bremst

Der Verkehrsclub ACE nimmt Zebrastreifen unter die Lupe und ist empört.
Nicht mal die Polizei bremst
Imker fordern Umdenken

Monotone Landwirtschaft

Imker fordern Umdenken

Bienen haben es nicht leicht Nahrung zu finden - Es blüht zu wenig im Kreis Offenbach. Von Mais und anderen Getreidesorten können Bienen nicht leben. Zum Glück sind manche Gemeinden bereits aktiv …
Imker fordern Umdenken
„Der größte Unsinn“

Kreis Offenbach Radarkontrollen

„Der größte Unsinn“

Verkehrsminister Florian Rentsch (FDP) will, dass die Kommunen mit Schildern vor Blitzgeräten warnen. Doch im Kreis Offenbach stößt ein entsprechender Erlass auf scharfe Kritik. Der Langener Erste …
„Der größte Unsinn“
Zeit der Köstlichkeit

Neu-Isenburg Tee

Zeit der Köstlichkeit

Tee ist die Leidenschaft von Gerhard Thamm. Er betreibt in Neu-Isenburg ein außergewöhnliches Teehaus. Die edlen Tees, die er dort anbietet, kauft er direkt bei chinesischen Bauern ein.
Zeit der Köstlichkeit
Eine Ratte für Kunming

Dietzenbach China

Eine Ratte für Kunming

Eine chinesische Delgeation besucht Dietzenbach. Als Gastgeschenk nimmt sie ein Gemälde der Dietzenbacher Cartoonistin Uschi Heusel mit. Es zeigt eine Ratte. Das Tier hat für Chinesen etwas Positives.
Eine Ratte für Kunming
„Hitze ist besser als Regen“

Rodgau

„Hitze ist besser als Regen“

Dressur, Springen und Voltigieren. In diesen Disziplinen treten die Teilnehmer bei dem jährlichen Reitturnier des Jügesheimer Jagd- und Reitverein an. Als Besonderheit gibt es noch die Freestyle-Kür. …
„Hitze ist besser als Regen“

Attentat auf Islamkritiker

Islamist soll Mord bestellt haben

Ein Marburger Islamist soll einen 36 Jahre alten Frankfurter damit beauftragt haben, den selbsternannten Propheten Zahid Khan zu töten. Der Beschuldigte sitzt inzwischen in U-Haft.
Islamist soll Mord bestellt haben

Islamkritiker Schießerei

Auftraggeber für Attentat in U-Haft

Nach dem Anschlag auf den Islamkritiker Zahid Khan hat die Polizei einen weiteren Verdächtigen festgenommen. Es soll sich bei dem Mann, einem islamischen Aktivisten, um den mutmaßlichen Auftraggeber …
Auftraggeber für Attentat in U-Haft
Mut in der Manege

Neu-Isenburg Kinder

Mut in der Manege

Der Kinderzirkus Wannabe macht in Neu-Isenburg die Ferien in der Heimat exotisch.
Mut in der Manege