Ressortarchiv: Kreis Offenbach

Wechsel bei der VHS

Dietzenbach

Wechsel bei der VHS

Gegen mehr als 40 andere Bewerber hat sich Petra Lück als neue Leiterin der Volkshochschule Dietzenbach durchgesetzt. Sie wird Nachfolgerin von Luise Oberdorfer, die den Job nach 18 Jahren aufgibt.
Wechsel bei der VHS
Nächster Einsatz Waldbrand

Neu-Isenburg

Nächster Einsatz Waldbrand

Die Neu-Isenburger Feuerwehr spendet ein ausgedientes Fahrzeug für Griechenland. Der CDU-Stadtverordnete Nikolaos Michos wird es im Frühjahr die 2300 Kilometer nach Süden chauffieren.
Nächster Einsatz Waldbrand

Nachrichten

Langen: 31-jährige Frau nach Messerattacke in U-Haft + + + Langen: Unbekannte brechen in Büro am Klärwerk ein + + + Dietzenbach: Graffiti-Sprayer beschmieren Häuserwände
Nachrichten

Neu-Isenburg/Dreieich

Per Glückwunsch ins Gefängnis

Ein 48-Jähriger hat an Neujahr die Polizei in Neu-Isenburg angerufen, um den Beamten ein frohes neues Jahr zu wünschen - das hätte er besser bleiben lassen.
Per Glückwunsch ins Gefängnis

Nachrichten

Dreieich: Raubüberfall mit goldener Pistole + + + Dreieich: Heißes Olivenöl löst Brand aus + + + Dietzenbach: Einbrecher in der Kirche + + + Dreieich: Mann gesteht erfundene Messerstecherei
Nachrichten
Mit Charlie auf Tour

Neu-Isenburg

Mit Charlie auf Tour

Seit 16 Jahren fährt Sybille Zeitz "Essen auf Rädern" aus und beliefert dabei nicht nur Senioren. Andreas Hartmann hat sie auf einer Tour durch Neu-Isenburg und Sprendlingen begleitet.
Mit Charlie auf Tour
Die schnellsten Sportler des Jahres

Rodgau

Die schnellsten Sportler des Jahres

Kornelia Wrzesniok berichtet im FR-Interview vom wirklich allerersten Wettkampf 2010 - der bewegte in der Neujahrsnacht Sportler der SV Weiskirchen.
Die schnellsten Sportler des Jahres
Exotisches statt Arbeitslosengeld

Dreieich

Exotisches statt Arbeitslosengeld

Jishamou Demoze hat sich mit äthiopischen Spezialitäten selbstständig gemacht. "Natürlich könnte ich vom Arbeitslosengeld leben", sagt sie. "Aber ich will aus eigener Kraft etwas aufbauen."
Exotisches statt Arbeitslosengeld