Ressortarchiv: Kreis Offenbach

Bestattet in der neuen Heimat

Rodgau

Bestattet in der neuen Heimat

Auf dem Jügesheimer Waldfriedhof richtet die Stadt Rodgau erstmals ein muslimisches Gräberfeld ein. Die Särge liegen Richtung Mekka.
Bestattet in der neuen Heimat
Tödliche Abkürzung

Kreis Offenbach

Tödliche Abkürzung

Bei einem Zugunfall zwischen den Bahnhöfen Nieder-Roden und Rollwald ist ein 28-jähriger Mann am Samstag ums Leben gekommen. Ein weiterer Bahn-Unfall ging für einen Vater und seinen zweijährigen Sohn …
Tödliche Abkürzung

Räuber verjagt

Abgebrüht in Dietzenbach

Obwohl sie von zwei Gangstern mit der Schusswaffe bedroht wird, holt eine Frau ihr Handy aus der Tasche und ruft die Polizei an. Die Täter sind so verdattert, dass sie Reißaus nehmen.
Abgebrüht in Dietzenbach

In Kürze

Nachrichten aus Stadt und Kreis Offenbach

Kneipenstreit löst Großeinsatz aus +++ Zwei Taxifahrer überfallen und beraubt +++ Ganef geht leer aus
Nachrichten aus Stadt und Kreis Offenbach
Was los am Wochenende

Rödermark

Was los am Wochenende

Die „Mashed Music Night“ in der Kulturhalle Rödermark ist ein Anfang. Doch die Jugendlichen wünschen sich noch mehr Angebote in ihrem Ort.
Was los am Wochenende

Dreieich

Fraktionen wollen Zahlen sehen

Zu teuer, zu undurchdacht. Mit diesen Argumenten schmetterten SPD, Grüne, FWG und FDP nun im Stadtparlament den Antrag der CDU ab, die Wirtschaftsförderung aus der städtischen Verwaltung …
Fraktionen wollen Zahlen sehen
Weiterhin Bewegung im Viertel

Dietzenbach

Weiterhin Bewegung im Viertel

Die Förderung für ein Sport- und Gesundheitsprojekt im Spessartviertel und Umgebung endet. Die Arbeit soll aber trotzdem weitergehen.
Weiterhin Bewegung im Viertel

Haushalt Kreis Offenbach

Defizit leicht gesunken

Ein etwas geringeres Defizit als befürchtet, weist der Wirtschaftsplan des Kreises Offenbach für das kommende Jahr aus, den der Kreistag nun mit den Stimmen der CDU/SPD-Koalition sowie der Linken …
Defizit leicht gesunken

Dreieich

Solaranlagen wichtiger als Denkmalschutz

Wenn das Quartier am Rathaus Buchschlag neu bebaut wird, dürfen die Häuser grundsätzlich mit Solaranlagen ausgestattet werden.
Solaranlagen wichtiger als Denkmalschutz
Baden gegangen

Kreis-Beteiligung an Ferienzentrum

Baden gegangen

Sein Ausflug in den Tourismus ist dem Kreis Offenbach nicht gut bekommen. Die Anteile an der Ferienanlage Fleesensee in MeckPom sollen verkauft werden. Die Opposition befürchtet Millionenverluste.
Baden gegangen
Mann von S-Bahn zu Tode geschleift

Bahnhof Langen

Mann von S-Bahn zu Tode geschleift

Ein Mann stürzt am Bahnhof von Langen unter einen ausfahrenden Zug - aus bislang noch ungeklärter Ursache. Noch an der Unfallstelle erliegt er seinen Verletzungen.
Mann von S-Bahn zu Tode geschleift

Rodgau

Stadt schraubt Gebühren hoch

Die Rodgauer Bürger müssen bald mehr für Friedhof, Müll und saubere Straßen bezahlen. Die Stadt führt unter anderem eine Straßenreinigungsgebühr ein.
Stadt schraubt Gebühren hoch
Streit um den Haushalt

Dreieich

Streit um den Haushalt

Das Parlament in Dreieich debattiert über den Haushalt 2011. Die CDU moniert zu geringe Sparbemühungen, die Mehrheit aus SPD, Grünen und FWG verordnet den Bürgern höhere Müllgebühren.
Streit um den Haushalt
Der Müll wird teurer

Rodgau

Der Müll wird teurer

Im dritten Anlauf hat das Rodgauer Stadtparlament nun doch noch mit Kooperationsmehrheit eine neue Abfallsatzung beschlossen, die zum Jahresanfang in Kraft tritt.
Der Müll wird teurer
Die Daten stimmen optimistisch

Kreis Offenbach

Die Daten stimmen optimistisch

Gleich mehre Studien und Statistiken bescheinigen dem Kreis Offenbach aktuell eine hohe Wirtschaftskraft. Damit will Landrat Quilling jetzt offensiv um neue Unternehmen werben.
Die Daten stimmen optimistisch

Rodgau

Ein Stadtrat reicht

Die Stadtverordneten in Rodgau streichen die zweite Stadtratsstelle, obwohl die CDU rechtliche Bedenken hat. Die beiden Amtsinhaber sind aber von dem Beschluss noch nicht betroffen.
Ein Stadtrat reicht

Sprendlingen

Elf Autos aufgebrochen

Elf Autos haben Unbekannte auf dem Parkplatz am Bahnübergang Rostädter Straße in Sprendlingen aufgebrochen. Dabei richteten sie mehr Sachschaden an als ihre Beute wert ist.
Elf Autos aufgebrochen
Hund fährt schwarz

Von Dietzenbach nach Frankfurt

Hund fährt schwarz

Der junge Mischlingshund "Willi" will einmal die Luft der Großstadt schnuppern. Bis zum Frankfurter Hauptbahnhof geht alles gut. Doch dann läuft er der Polizei in die Arme - allein und ohne …
Hund fährt schwarz
Hunkel will mehr Kontrolle

Schul-Sanierung

Hunkel will mehr Kontrolle

Die Stadt Neu-Isenburg will dem Kreis bei den Schulsanierungen künftig genauer auf die Finger sehen. Im Fokus stehen dabei die steigenden Kosten des Public-Private-Partnership-Modells.
Hunkel will mehr Kontrolle

Rodgau

Seniorenwohnungen am Park

Seniorengerechte Wohnungen sollen auf dem auf dem bisherigen Feuerwehrgelände an der Nieder-Röder Friedensstraße und dem Friedhofsparkplatz entstehen. Das schlagen die Sozialdemokraten im größten …
Seniorenwohnungen am Park
Kurze Hosen und Zwiebelprinzip

Rennen in Rodgau

Kurze Hosen und Zwiebelprinzip

Der Winterlauf in Jügesheim lockt viele Sportbegeisterte trotz niedriger Temperaturen - einige der Teilnehmer kennen überhaupt keine Gnade gegen sich selbst.
Kurze Hosen und Zwiebelprinzip

Selbsthilfegruppen

Wichtige Adressen für Migranten

Mehr als 150 Selbsthilfegruppen aus Stadt und Kreis sind in einer neuen Broschüre verzeichnet, die jetzt herausgekommen ist. Hinzu kommen Organisationen und Beratungsstellen. Bezahlt hat die 3500 …
Wichtige Adressen für Migranten

Kommentar zur Tram

Verkehrspolitik von gestern

Mit ihrem Nein zu Gleisen durch die Frankfurter Straße macht die Union auf der Nord-Süd-Achse von Neu-Isenburg den Weg frei für noch mehr Autos und Lastwagen.
Verkehrspolitik von gestern

Neu-Isenburg

CDU bremst auf der Linie 14

Die CDU und FWG im Neu-Isenburger Parlament treten bei der Option, die Straßenbahnlinie 14 durch die Frankfurter Straße und vielleicht sogar bis Sprendlingen zu verlängern, auf die Bremse.
CDU bremst auf der Linie 14

Rödermark

Kipferls ist verkauft

Ein Unternehmer aus Plau in Mecklenburg-Vorpommern hat das angeschlagene Rödermärker Busreiseunternehmen Kipferls Touristik gekauft.
Kipferls ist verkauft