Ressortarchiv: Kreis Offenbach

160-Kilometer-Tour

Betrunken im Kofferraum

Wie in einem Mafia-Film haben mehrere Männer einen Betrunkenen vom südhessischen Seligenstadt aus im Kofferraum eines Autos bis nach Andernach transportiert.
Betrunken im Kofferraum
Wo bleibt die Aufenthaltserlaubnis?

Flüchtlingsfamilie Khateeb

Wo bleibt die Aufenthaltserlaubnis?

Innenminister Rhein hatte der Flüchtlingsfamilie Khateeb schon vor Monaten eine Aufenthaltserlaubnis zugesagt. Doch bis jetzt ist nichts passiert. Zu allem Überfluss müssen die Kinder sogar die …
Wo bleibt die Aufenthaltserlaubnis?

Telefonchaos in Langen

Kein Anschluss im Alphahaus

Kabel abgesoffen. Mit dieser lakonischen Bemerkung hat ein Techniker der Telekom gestern einen Defekt erklärt, der zu einem über dreitägigen Ausfall der Telefone im sogenannten Alphahaus an der …
Kein Anschluss im Alphahaus
Shakespeare mit Fingerpuppen

Neu-Isenburg

Shakespeare mit Fingerpuppen

Der Theaterkreis Neu-Isenburg feiert seinen zehnten Geburtstag. Die Mitglieder besuchen nicht nur Aufführungen, sondern laden sich selbst Intendanten, Schauspielern, Dramaturgen und Bühnenbildner zum …
Shakespeare mit Fingerpuppen
Nein zu Bauvorschriften

Rödermark

Nein zu Bauvorschriften

Anwohner in Ober-Roden kämpfen gegen die neue Gestaltungssatzung. Das Parlament von Rödermark hat sie mit breiter Mehrheit in Auftrag gegeben.
Nein zu Bauvorschriften

Dietzenbach

Stadtmitte füllt sich

Eine weitere Brache in der Dietzenbacher City wird bebaut. Für den 19. Januar planen Stadt und Investor Ten Brinke den Spatenstich für ein neues Ladenzentrum, in das Lidl, Tegut, ein dm-Markt und …
Stadtmitte füllt sich
Ein Wunder wie Weihnachten

Interview mit Magier Keaton

Ein Wunder wie Weihnachten

Der Dreieicher Zauberer Harry Keaton spricht im Interview mit der Frankfurter Rundschau über magische Schneeflocken und andere Tricks.
Ein Wunder wie Weihnachten
Alte Fähigkeiten neu erleben

Neu-Isenburg

Alte Fähigkeiten neu erleben

Mitten in der Neu-Isenburger City entsteht ein Altenpflegeheim für 48 an Demenz erkrankte Menschen.
Alte Fähigkeiten neu erleben
Schluss mit Kino

Dietzenbach

Schluss mit Kino

Das Unternehmen EAB kauft das Übergangsrathaus in der Dieselstraße. Das Open-Air-Kino wird geschlossen. Und das Dietzenbacher Stadtparlament beschließt den Haushalt.
Schluss mit Kino

Kommentar zu Open-Air-Kino

Wie im falschen Film

Schade, dass sich nur selten Dietzenbacher unter 40 ins Stadtparlament verirren. Am Montag hätten sie erleben können, wie eine Koalition der Destruktiven genau da im Haushalt herumstreicht, wo es …
Wie im falschen Film

Dietzenbach

Lippold führt Liste an

Die Dietzenbacher CDU zieht mit dem langjährigen Bundestagsabgeordneten Klaus Lippold als Spitzenkandidaten in den Wahlkampf.
Lippold führt Liste an
Verein übernimmt das Europahaus

Dietzenbach

Verein übernimmt das Europahaus

Der Kreis Offenbach bleibt zwar Eigentümer der Dietzenbacher Einrichtung, Betreiber ist aber künftig der Verein AGBS. Von zwei Ferienheimen will sich Landrat Quilling aber trennen.
Verein übernimmt das Europahaus
Stolze Rockmusiker

Dreieich

Stolze Rockmusiker

Die Band "Inhuman" gibt mit ihrem ersten Album samt Video den Startschuss für mehr. Ihre Musikrichtung beschreiben die vier Jungs aus Dreieich als "Modern Rock".
Stolze Rockmusiker
Das tut Kindern gut

"Klasse 2000"

Das tut Kindern gut

Der Lions-Club Dreieich setzt auf "Klasse 2000", ein gemeinsames Projekt von Lehrern und Gesundheitsexperten. Jetzt gab es dafür wieder eine Tombola im Isenburg-Zentrum.
Das tut Kindern gut
Raubüberfall auf Pizzeria aufgeklärt

Dietzenbach

Raubüberfall auf Pizzeria aufgeklärt

Ein 15-jähriger Dietzenbacher hat gestanden, zusammen mit zwei zwölf- und 13-jährigen Freunden am Samstagabend eine Pizzeria am Masayaplatz überfallen zu haben.
Raubüberfall auf Pizzeria aufgeklärt

Umfahrung Offenthal

Straße soll 2013 fertig sein

Der neue Zeitplan für die Fertigstellung der Ortsumfahrung Offenthal ist nach der angekündigten Verzögerung des Projektes um rund ein Jahr nicht gefährdet.
Straße soll 2013 fertig sein
"Ich kontrolliere die Eltern nicht"

Familienhebamme Begon

"Ich kontrolliere die Eltern nicht"

Margit Begon ist eine von sieben Familienhebammen im Kreis Offenbach. Sie hilft frischgebackenen Eltern, die Schwierigkeiten haben, ihr Familienleben zu strukturieren.
"Ich kontrolliere die Eltern nicht"

PPP-Schulbau

Keiner hat es kopiert

Die Fraktion der Bündnisgrünen sieht den Kreis Offenbach nicht zuletzt wegen der neuen Schulbauten mittels Public Private Partnership in einem finanziellen Desaster.
Keiner hat es kopiert
Zurück in die Zukunft

Neu-Isenburg

Zurück in die Zukunft

Das sanierte Stadtmuseum öffnet am 18. Februar?wieder seine Pforten.?Darin geht es nicht nur um Vergangenes. So wird der Neu-Isenburger Thomas Reiter von seinen Weltall-Erlebnissen erzählen.
Zurück in die Zukunft

In Kürze

Nachrichten aus dem Kreis Offenbach

Bewaffnete Männer überfallen Wettbüro +++ Zeugen stellen sich Dieben in den Weg
Nachrichten aus dem Kreis Offenbach
Viel Comedy im volksbezogenen Theater

Neu-Isenburg

Viel Comedy im volksbezogenen Theater

Das Mund Art Theater in Neu-Isenburg wird 15 Jahre alt. Am Sonntag gibt es gleich zweimal „En Bembel voll Xmas“ in der Hugenottenhalle.
Viel Comedy im volksbezogenen Theater
Rechenspiele mit Bußgeldern

Rödermark

Rechenspiele mit Bußgeldern

Die CDU wirft der Stadt vor, bei der Verkehrsüberwachung Geld zu verschwenden. Doch Bürgermeister Roland Kern weist die Kritik zurück.
Rechenspiele mit Bußgeldern
Stadt wirbt um Firmen in Fernost

Dietzenbach

Stadt wirbt um Firmen in Fernost

Die Dietzenbacher Wirtschaftsförderung will sich künftig verstärkt um Unternehmen aus China, Japan und der Türkei bemühen, die auf dem deutschen Markt Fuß fassen wollen.
Stadt wirbt um Firmen in Fernost

Kreis Offenbach

„Kein Rundum-sorglos-Paket“

Die Kreis-Verwaltung legt ihren Bericht zum PPP-Projekt Schulsanierung vor. Landrat Quilling gesteht eine Kostensteigerung von 20 Millionen Euro pro Jahr ein.
„Kein Rundum-sorglos-Paket“
Großumzug an nur einem Tag

Dreieich

Großumzug an nur einem Tag

74 Bewohner von Haus Dietrichsroth in Dreieich werden am Freitag in Neubau umquartiert. Derzeit werkeln noch die Handwerker in dem vierstöckigen Gebäude.
Großumzug an nur einem Tag