Ressortarchiv: Kreis Offenbach

Grünes Licht für LED-Ampeln

Westkreis Offenbach

Grünes Licht für LED-Ampeln

Langen, Neu-Isenburg und Dreieich stellen ihre Ampelanlagen um. Die Umrüstung auf energiesparende Leuchten ist zwar teuer, aber sie lohnt sich - und zwar ganz gewaltig. Von A. Ritz
Grünes Licht für LED-Ampeln
Von Platz zwei auf Platz eins

Carsten Müller, SPD

Von Platz zwei auf Platz eins

Carsten Müller (SPD) ist seit 2005 Kreisbeigeordneter. Jetzt will der 37-jährige Jurist und Fluglehrer Nachfolger von Landrat Peter Walter werden. Von Achim Ritz
Von Platz zwei auf Platz eins
"Zehn Prozent will ich schon holen"

Daniell Bastian, FDP

"Zehn Prozent will ich schon holen"

Daniell Bastian ist trotz seiner 34 Jahre schon ein alter Polit-Haudegen. Bereits seit 1998 gehört er zum Vorstand der Kreis-FDP. Nun will er Landrat werden. Von Maurice Farrouh
"Zehn Prozent will ich schon holen"
Lieber Landrat als Abgeordneter

Oliver Quilling, CDU

Lieber Landrat als Abgeordneter

64, 79, 83 lauten die Traummaße von Oliver Quilling - es sind die Prozentergebnisse der drei Bürgermeisterwahlen in Neu-Isenburg. Jetzt will er Landrat werden. Von Achim Ritz
Lieber Landrat als Abgeordneter
Abrechnung mit Schwab

Rodgau

Abrechnung mit Schwab

Kurz vor der Bürgermeisterwahl in Rodgau gab es am Dienstag mal wieder Krach im Stadtparlament - der Grüne Winno Sahm warf Bürgermeister Schwab "Anmaßung" vor. Von Christoph Manus
Abrechnung mit Schwab
Privatschule wird überprüft

Kreis Offenbach

Privatschule wird überprüft

Der Kreistag will Aufklärung, ob in der Strothoff International School Kinder illegal zur Schule gehen. Das haben die Abgeordneten einstimmig beschlossen. Von Maurice Farrouh
Privatschule wird überprüft
Der geschenkte Garten

Dietzenbach

Der geschenkte Garten

Ein Hauch von Versailles weht am Rande des Dietzenbacher Gewerbegebiets. Dort hat der Unternehmer Helmut Wörner seinen wunderbaren Garten zugänglich gemacht. Von Christoph Manus
Der geschenkte Garten
Einen Tag lang Gutes tun

Stadt und Kreis Offenbach

Einen Tag lang Gutes tun

Am 26. September ist Freiwilligentag - dann gibt es in Stadt und Kreis Offenbach wieder zahlreiche Möglichkeiten zum Zupacken. Gesucht werden zum Beispiel Marmeladen-Einkocher. Von M. Farrouh
Einen Tag lang Gutes tun
Unglückliche Rettung

Kommentar

Unglückliche Rettung

Klaus Kohbergers Arbeitgeber betrachtet dessen missglückte "Tierrettung" als Selbstjustiz und feuerte den 45-Jährigen. Das ist hart. Vielleicht hätte eine Abmahnung gereicht, findet Maurice Farrouh.
Unglückliche Rettung
Tierische Aufregung

Neu-Isenburg/Dreieich

Tierische Aufregung

Der Dreieicher Tierheimleiter hat seinen Job verloren, weil er zwei angeblich vernachlässigte Tiere vom Grundstück der Besitzerin geholt hat - Hilfe oder Diebstahl? Von Maurice Farrouh
Tierische Aufregung

Nachrichten

Rödermark: Radfahrer schwer verletzt + + + Dreieich: Bahnübergang Buchschlag wird gesperrt + + + Dietzenbach: Expeditionen in den Stadtwald
Nachrichten
Panne bei der Briefwahl

Dietzenbach

Panne bei der Briefwahl

In Dietzenbach haben etliche Briefwähler ihre Unterlagen viel zu spät bekommen. Warum diese bis zu zwölf Tage lang unterwegs waren, kann sich auch die Post nicht erklären. Von Christoph Manus
Panne bei der Briefwahl

Nachrichten

Rodgau: Stadtverordnete für Ausländerwahlrecht + + + Rödermark: Ferien auf der Jugendfarm
Nachrichten
Betreutes Wohnen am Badehaus

Rödermark

Betreutes Wohnen am Badehaus

80 Prozent der neuen Seniorenwohnanlage auf dem ehemaligen Telenorma-Parkplatz in Urberach ist bereits verkauft. Während des Baus hatte es Streit um die Parkplätze gegeben. Von Maurice Farrouh
Betreutes Wohnen am Badehaus
Ausbau nicht mehr zu stoppen

Langen/Egelsbach

Ausbau nicht mehr zu stoppen

Netjets ist schon gelandet - trotzdem laufen die Bürgerentscheide zum Flugplatz-Verkauf in Langen und Egelsbach trotzdem am Sonntag. Von Achim Ritz
Ausbau nicht mehr zu stoppen

Nachrichten

Dietzenbach. UDS-Fraktion für Butterweck + + + Rödermark: Räuber fallen über Betrunkenen her + + + Neu-Isenburg: Flinke Einbrecher klauen Zigaretten
Nachrichten
Nur Stadtwerke-Töchter machen Gewinn

Dietzenbach

Nur Stadtwerke-Töchter machen Gewinn

Immerhin weniger Verluste als im Vorjahr haben die Dietzenbacher Stadtwerke 2008 gemacht. Das verdanken sie den drei Tochterunternehmen. Von Christoph Manus
Nur Stadtwerke-Töchter machen Gewinn
Teilnehmerrekord beim Hugenottenlauf

Neu-Isenburg

Teilnehmerrekord beim Hugenottenlauf

Der schnellste Läufer, Andreas Rottler vom TuS Deuz in Siegen, war auf der Halbmarathonstrecke mehr als eine Minute schneller als der Zweitplatzierte. Von Achim Ritz
Teilnehmerrekord beim Hugenottenlauf

Nachrichten

Dietzenbach: ÖDP empfiehlt Lothar Niemann + + + Neu-Isenburg: Umweltpreis für Goetheschüler + + + Langen: Jugendliche zerschmettern Außenspiegel an Autos
Nachrichten

Neu-Isenburg

Gewerbeschau verfehlt Erwartungen

"Wir haben mit deutlich mehr Publikum gerechnet", sagt ein Aussteller der NIM-Expo enttäuscht. "Wir sind bei der Werbung etwas auf Sparflamme gefahren", gesteht auch der Organisator ein.
Gewerbeschau verfehlt Erwartungen

Dietzenbach

Steine stoßen statt Leistungssport

Sogar eine Indiaca-Weltmeisterin hat beim Wingertsbergfest mitgekämpft. Das Dietzenbacher Ereignis soll zum Mitmachen animieren und Lust auf neue Sportarten machen. Von Claudia Wenhardt
Steine stoßen statt Leistungssport
Der Neue ist kein Fremder

Dietzenbach

Der Neue ist kein Fremder

Georg Köhler, neuer Schulleiter der Ernst-Reuter-Schule, sieht seine Lehrer als Dienstleister für die gut 1000 Schüler. "Reine Stoffvermittler sind nicht mehr gefragt", sagt er. Von Christoph Manus
Der Neue ist kein Fremder

Nachrichten

Rodgau: Piratenpartei gründet Kreisverband + + + Rödermark: Neues Konzept für Friedhöfe
Nachrichten
ICE-Neubaustrecke rückt näher

Neu-Isenburg

ICE-Neubaustrecke rückt näher

Mit dem Baubeginn der ICE-Strecke Rhein-Main/Rhein-Neckar wird es in Zeppelinheim noch lauter. Häuser müssen weichen. Neu-Isenburg pocht deshalb auf Lärmschutz. Von Maurice Farrouh
ICE-Neubaustrecke rückt näher

Langen

Neue Strecke zu den Nachbarn

Zwischen Langen und Egelsbach soll ein neuer Fahrrad- und Fußgängerweg entstehen. Größter Kostenfaktor ist eine eine 70 Meter lange Brücke über die wertvolle Feuchtwiesen. Von Achim Ritz
Neue Strecke zu den Nachbarn