1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Kreis Offenbach

Schwerer Unfall auf der A3: Fehlende Rettungsgasse behindert Rettungsdienst

Erstellt:

Von: Erik Scharf

Kommentare

Nach einem Unfall auf der A3 zwischen Obertshausen (Kreis Offenbach) und Hanau hatten die Rettungskräfte wegen einer fehlenden Rettungsgasse Mühe, bis zum Unfallort vorzufahren.
Nach einem Unfall auf der A3 zwischen Obertshausen (Kreis Offenbach) und Hanau hatten die Rettungskräfte wegen einer fehlenden Rettungsgasse Mühe, bis zum Unfallort vorzufahren. © Christoph Walther/5vision.media

Ein Unfall zwischen zwei Lkw legt die A3 zwischen Obertshausen (Kreis Offenbach) und Hanau lahm. Auch auf der Gegenfahrbahn läuft ein Notfall-Einsatz.

Obertshausen – Ein heftiger Auffahrunfall hat am Freitagmittag (28.01.2022) auf der A3 bei Obertshausen (Kreis Offenbach) für erhebliche Verzögerungen gesorgt. Bei dem Zusammenstoß zweier Lkw entstand zudem ein hoher Sachschaden im mittleren fünfstelligen Bereich, wie ein Sprecher der Autobahnpolizei Langenselbold auf Nachfrage sagte.

Aus bislang noch ungeklärter Ursache fuhr ein Lkw gegen 12.40 Uhr auf der A3 aus Offenbach kommend in Fahrtrichtung Würzburg zwischen den Anschlusstellen Obertshausen und Hanau auf einen anderen Lkw auf. Laut Angaben der Autobahnpolizei wurde niemand verletzt.

Unfall auf A3 zwischen Obertshausen (Kreis Offenbach) und Hanau: Stau auf elf Kilometern Länge

Der Verkehr auf der A3 staute sich allerdings auf bis zu elf Kilometer. Zwei Spuren waren gesperrt, der Standstreifen durfte benutzt werden. Mittlerweile ist die Fahrbahn wieder vollständig freigegeben, die Aufräumarbeiten sind nach Angaben des Polizeisprechers abgeschlossen.

Wie das Portal 5Vision zudem berichtet, sei im Rückstau keine Rettungsgasse gebildet worden. Lastkraftwagen hätten auf mehreren Spuren nebeneinander gestanden und die Einsatzkräfte beim Vordringen zum Unfallort behindert.

Wie die Autobahnpolizei Südosthessen außerdem mitteilte, kommt es derzeit auf der Gegenfahrbahn der A3 in Richtung Offenbach und Frankfurt zu einem Einsatz wegen eines medizinischen Notfalls. Nähere Erkenntnisse zu diesem Vorfall liegen derzeit aber noch nicht vor. (esa)

Erst im Dezember kam es auf der A3 bei Offenbach zu einem schweren Unfall mit einem Lkw.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion