1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Kreis Groß-Gerau

Zwei Radfahrer sterben in Südhessen

Erstellt:

Von: Jens Joachim

Kommentare

Ghostbikes – weiß lackierte Fahrräder – werden vielerorts an Unfallstellen zum Gedenken an die dort jeweils getöteten Radfahrer aufgestellt.
Ghostbikes – weiß lackierte Fahrräder – werden vielerorts an Unfallstellen zum Gedenken an die dort jeweils getöteten Radfahrer aufgestellt. © Renate Hoyer

Im Landkreis Darmstadt-Dieburg verunglückt ein Mountainbiker tödlich. Und In Gernsheim im Kreis Groß-Gerau kollidieren auf einem Radweg ein Pedelecfahrer und ein Rennradfahrer.

Bei zwei Unfällen sind am vergangenen Wochenende in Südhessen zwei Radfahrer ums Leben gekommen. Die Unfälle ereigneten sich nach Angaben der Polizei in der Gemeinde Otzberg im Landkreis Darmstadt-Dieburg und in Gernsheim im Kreis Groß-Gerau.

Im Otzberger Ortsteil Hering verunglückte vermutlich schon in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein Mountainbikefahrer. Der Unfall wurde allerdings erst am Sonntagnachmittag der Polizei gemeldet. Ein Zeuge hatte den Notruf gewählt und berichtet, er habe einen Radfahrer in der Verlängerung der Feldstraße entdeckt. Durch einen Notarzt konnte allerdings nur der Tod des 52-jährigen Radlers aus Otzberg festgestellt werden.

Am Sonntagnachmittag kam es dann gegen 17 Uhr bei Gernsheim auf einem Radweg entlang der Landesstraße 3112 zum einem tragischen Unfall zwischen zwei Radfahrern. Wie eine Sprecherin des Polizeipräsidiums Südhessen am Montag mitteilte, war ein 48-jähriger Mann aus dem Landkreis Darmstadt-Dieburg mit seinem E-Bike in Richtung Gernsheim unterwegs. Dabei sei ihm ein 61-jähriger Rennradfahrer aus Darmstadt auf dem Radweg entgegengekommen.

Die beiden Männer stießen aus bislang unbekannten Gründen zusammen. Beide Radler seien nach dem Zusammenprall mit schweren Verletzungen in umliegende Krankenhäuser gebracht worden.

Am frühen Montagnachmittag teilte die Polizeisprecherin dann mit, der 48-jährige E-Bike-Fahrer sei am Montagmittag verstorben.

Wer den Zusammenstoß der beiden Radler beobachtet hat und Angaben zum Unfall machen kann, soll sich bei der Polizeistation in Gernsheim unter der Telefonnummer 0 62 58/93 43-0 melden.

Auch interessant

Kommentare