+
Polizei im Einsatz (Symbolbild).

Straßenverkehr

Radfahrer bei Unfall in Riedstadt schwer verletzt

Der 26-Jährige musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.

Ein 26-jähriger Radfahrer ist bei einem Unfall in Riedstadt (Kreis Groß-Gerau) schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, gab der angetrunkene Mann an, von einem vorbeifahrenden Auto berührt worden zu sein. Daraufhin stürzte der Radler auf den Grünstreifen, wo er schwer verletzt liegen blieb. Ein Rettungshubschrauber brachte den 26-Jährigen am Ostermontag in eine Klinik. Die Polizei suchte zunächst vergeblich nach dem Autofahrer. (dpa/lhe)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare