Rüsselsheim

Sanierung in Rüsselsheim geht weiter

  • Andreas Hartmann
    vonAndreas Hartmann
    schließen

Die neue Verkehrsführung in der Adam-Opel-Straße in Rüsselsheim wird ab Montag weiter vorangetrieben.

Am heutigen Montag beginnt die dritte Sanierungsphase an einer der wichtigsten Verkehrsadern in Rüsselsheim, der Adam-Opel-Straße. Damit verlagert sich die Baustelle auf die stadtauswärts führende Seite.

Stadtauswärts ist es jetzt nicht mehr möglich, auf die Rampen zum Evreuxring oder Kurt-Schumacher-Ring zu fahren. Eine innerörtliche Umleitung wird nach Angaben der Verwaltung ausgeschildert. Radler können den östlichen Geh- und Radweg der Straße in beide Richtungen benutzen.

Aufgrund der Baustelle sind Rückstaus möglich. Die Stadt empfiehlt daher, den Bereich großräumig zu umfahren.  

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare