Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Die Polizei Darmstadt sucht einen Einbrecher mit diesem Phantombild.
+
Die Polizei Darmstadt sucht einen Einbrecher mit diesem Phantombild.

Einbrecher in Darmstadt

Polizei sucht mit Phantombild nach Einbrecher

  • VonKerstin Prosch
    schließen

Die Polizei Darmstadt sucht mit einem Phantombild nach einem Einbrecher. Der gesuchte Mann ist circa 25 bis 30 Jahre alt und etwa 1,90 Meter groß.

"Wer kennt diesen Mann?", fragt die  Polizei Darmstadt. Sie sucht  mit einem Phantombild nach einem Einbrecher. Ihm werden gleich mehrere Taten zu last gelegt: ein Einbruch in der Hartenauer Straße und einer im Gärtnerweg.

Der Einbrecher hat allerdings durch Geräusche eine Frau auf sich aufmerksam gemacht. Mit ihrer Hilfe konnten die Ermittler jetzt ein Phantombild des Tatverdächtigen anfertigen.

Der gesuchte Mann ist circa 25 bis 30 Jahre alt und etwa 1,90 Meter groß. Er hat kurze circa fünf Zentimeter lange Haare. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Darmstadt unter der Rufnummer  06151/969-0 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare