Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei im Einsatz (Symbolfoto).
+
Polizei im Einsatz (Symbolfoto).

Biebesheim

Mutter und Kind bei Unfall gestorben

Eine 31-jährige Frau und ihre 5-jährige Tochter sind bei einem Autounfall im hessischen Biebesheim ums Leben gekommen.

Am vergangenen Dienstagabend sind eine 31-jährige Frau und ihre fünf Jahre alte Tochter bei einem Autounfall in Biebesheim tödlich verletzt worden. Auf einem Zufahrtsweg zu einem Campingplatz ist der Wagen der Frau vom Weg abgekommen und mit einem Baum kollidiert. Die alarmierten Rettungskräfte konnten nur noch den Tod der beiden Insassen feststellen. Die Unfallursache ist bislang noch unklar. Auch der genaue Unfallzeitpunkt liegt der Polizei nicht vor. Ein Spaziergänger entdeckte die Rücklichter des Fahrzeugs gegen 21.00 Uhr im Gebüsch. (FR)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare