Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+

Mörfelden-Walldorf

Badetag für Hunde

  • Lara Feder
    VonLara Feder
    schließen

Mit dem Ende der Freibadsaison dürfen die Vierbeiner ins Wasser.

Schwimmen und nach Herzenslust plantschen – das dürfen am Samstag, 15. September, 10 bis 18 Uhr, ausnahmsweise mal nicht die Bürgerinnen und Bürger, sondern die Hunde im Waldschwimmbad in Mörfelden-Walldorf, Am Schwimmbad 8. Denn nach dem letzten „Menschenbadetag“ der Saison 2018 dürfen die Vierbeiner nun ins Becken springen. Der Eintritt kostet für Mensch und Tier jeweils einen Euro pro Bein. Das Baden für Menschen ist an diesem Tag nicht gestattet, das Wasser gehört alleine den Hunden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare