Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Mörfelden-Walldorf

Auto brennt komplett aus

  • Lara Feder
    VonLara Feder
    schließen

Glück im Unglück hatten die fünf Insassen des Autos, das am Mittwochnachmittag plötzlich Feuer fing. Alle konnten sich rechtzeitig aus dem Wagen retten.

Die Feuerwehr Mörfelden hat am Mittwochmittag ein brennendes Auto auf der Brücke auf der Bundesstraße 486 gelöscht. Der BMW mit Wiesbadener Kennzeichen stand in der Ausfahrt Mörfelden von Frankfurt kommend und brannte komplett aus. Am Auto entstand Totalschaden.

Wie die Feuerwehr Mörfelden mitteilt, war das Auto mit fünf Personen besetzt. Als das Fahrzeug während der Fahrt plötzlich Feuer fing, konnten sich alle unverletzt und rechtzeitig retten.

Es rückten drei Fahrzeuge mit zwölf Einsatzkräften aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare