+
Massenkarambolage auf der A67.

Kreis Groß-Gerau

Sieben Verletzte bei Massenkarambolage auf A67

Ein Auto gerät auf der A67 bei Gernsheim ins Schleudern, zuerst prallt ein Sattelzug, dann fünf weitere Fahrzeuge in die Unfallstelle.

Bei einer Massenkarambolage auf der Autobahn 67 nahe Gernsheim (Kreis Groß-Gerau) sind sieben Menschen verletzt worden. Das Auto eines 39-Jährigen kam am Dienstagabend beim Überholen eines Sattelzugs aus noch ungeklärter Ursache ins Schleudern, wie die Polizei mitteilte. Das Fahrzeug prallte gegen die Leitplanke und kam entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen.

Trotz Vollbremsung prallten zuerst der Sattelzug und später fünf weitere Fahrzeuge in die Unfallstelle. Sieben Menschen kamen leicht verletzt ins Krankenhaus. Es entstand ein Schaden von rund 150 000 Euro. Die A67 blieb für mehrere Stunden voll gesperrt. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare