+
Bewaffnete Männer haben einen Getränkemarkt in Kelsterbach überfallen. (Symbolbild)

Mehrere tausend Euro Beute

Bewaffnete Männer überfallen Getränkemarkt

  • schließen

Bewaffnete Männer haben einen Getränkemarkt in Kelsterbach überfallen. Sie erbeuteten mehrere tausend Euro. Die Polizei sucht Zeugen.

Kelsterbach - Zwei schwarz gekleidete, maskierte und mit Schlagstöcken bewaffnete Männer betraten am Montag (19.08.2019) gegen 20.30 Uhr den Getränkemarkt im Langen Kornweg in Kelsterbach (Kreis Groß-Gerau). Sie bedrohten laut Polizei den Angestellten und forderten ihn auf, ihnen den Inhalt der Kasse zu geben und den Tresor zu öffnen.

Nach der Tat flüchteten die Täter über den Notausgang in eine unbekannte Richtung. Sie erbeuteten mehrere tausend Euro. Der Angestellte des Getränkemarktes blieb unverletzt. Die sofort eingeleitete Fahndung blieb der Polizei zufolge bisher erfolglos. 

Kelsterbach Hessen: Polizei sucht Täter nach Überfall

Ein Täter wird als kräftig und etwa 1,70 Meter groß beschrieben. Der andere Täter wird als schlank und etwa 1,85 Meter groß beschrieben. Beide Täter sprachen Deutsch mit Akzent. 

Zeugen werden gebeten, sich an die Kriminalpolizei in Rüsselsheim unter 06142/696-0 oder an jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

Erst im Mai hatte ein maskierter Mann eine Sportsbar in Kelsterbach überfallen und mehrere tausend Euro erbeutet. Er hatte die Angestellte mit einer Pistole bedroht. In ein Reisebüro in Kelsterbach brachen ebenfalls Unbekannte ein. Den Tresor bugsierten sie durch das Treppenhaus in die Tiefgarage und sprengten ihn auf. In Kelsterbach wurde außerdem ein Mann gefunden, der durch mehrere Messerstiche verletzt wurde. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar.

kke

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare