Groß-Gerau

Vorbildliche Beratung

Im Groß-Gerauer Landratsamt wird der erste Pflegestützpunkt Hessens eingerichtet. Er nimmt im Februar seine Arbeit auf.

Im Groß-Gerauer Landratsamt wird der erste Pflegestützpunkt Hessens eingerichtet. Er nimmt im Februar seine Arbeit auf, offizielle Einweihung ist am Dienstag, 2. Februar, mit dem hessischen Gesundheitsminister Jürgen Banzer. Pflegestützpunkte soll es bald in jedem Landkreis geben, insgesamt sind 26 geplant. Der Stützpunkt dient als Beratungsstelle für Bürger, die Fragen rund um die Pflege und Betreuung von Angehörigen haben.

Kreis und Kassen übernehmen die Trägerschaft. Groß-Gerau wurde als erster Standort ausgewählt, weil der Kreis als vorbildhafte Kommune gilt: Dort ist die Vernetzung von Diensten und Betreuungsangeboten bereits weit fortgeschritten. (tau)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare