Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Kreis Gross-Gerau

Kreis Groß-Gerau: Vor dem Einkaufen kurz noch impfen lassen

  • Jonas Nonnenmann
    VonJonas Nonnenmann
    schließen

Mobile Impfteams des Groß-Gerauer Impfzentrums sind in den kommenden Tagen und Wochen mit einem Impfbus im Kreisgebiet unterwegs.

Mobile Impfteams des Groß-Gerauer Impfzentrums sind in den kommenden Tagen und Wochen in einem Impfbus im Kreisgebiet unterwegs.

Starten soll die Aktion laut Kreisverwaltung am Freitag, 30. Juli, und Samstag, 31. Juli, im Einkaufszentrum Raunheim. Vom 2. bis zum 7. August ist ein Impfteam am Globus in Rüsselsheim im Einsatz, am 9., 10. und 14. August im Helvetia-Parc in Groß-Gerau.

Infos

Weitere Infos unter der Adresse www.kreisgg.de/impfbus.

Am 17. August geht es weiter am Bahnhof in Gernsheim (Schuh Weishaar), am 18. August im Einkaufszentrum Wolfskehlen. Ziel der Aktion ist es, allen, die sich impfen lassen möchten, das noch einfacher zu machen. „Wenn man sowieso gerade seine Einkäufe erledigt, kann man nebenbei auch eine Anti-Corona-Spritze abholen“, heißt es in der Ankündigung der Kreisverwaltung.

Vor Ort sind auch Ärztinnen und Ärzte, die über die Impfung aufklären können. Verabreicht werden die Impfungen jeweils von 10 bis 18 Uhr; eine vorherige Terminvereinbarung ist nicht nötig. Zur Impfung berechtigt sind Personen, die ihren Wohnsitz oder Arbeitsplatz im Kreis Groß-Gerau haben. Sie müssen mindestens 16 Jahre alt sein, Minderjährige müssen von Erziehungsberechtigten begleitet werden.

Mitbringen müssen Interessierte auch ihren Personalausweis und nach Möglichkeit einen Impfpass und die Versichertenkarte. Genesene bringen einen PCR-Befund oder Genesenen-Nachweis mit. jon

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare