1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Kreis Groß-Gerau
  4. Bischofsheim

Großbrand in Restaurant - auch A66 von Rauch betroffen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Delia Friess

Kommentare

Der Einsatz der Feuerwehr in Maintal (Hessen) dauerte mehrere Stunden.
Der Einsatz der Feuerwehr in Maintal (Hessen) dauerte mehrere Stunden. © 5vision.media

Im hessischen Maintal kam es zu einem Großbrand in einem Restaurant. Die Feuerwehr war unter schwersten Bedingungen mehrere Stunden im Einsatz.

Maintal - In der Nacht zum Ostermontag (18.04.2022) kam es in Maintal zu einem Großbrand in einer Gaststätte. Gegen 1.00 Uhr nachts soll der Brand in dem Restaurant in der Gutenbergstraße im Maintaler Stadtteil Bischofsheim entstanden sein. Binnen weniger Minuten soll sich das Feuer zu einem Großbrand ausgeweitet haben, wie die Feuerwehr mitteilte.

Mit dem OP-Newsletter alle News aus Offenbach direkt in Ihr Postfach. *

Bischofsheim in Maintal (Hessen): Feuer weitet sich zu Großbrand aus

Demzufolge dauerte der Einsatz der Feuerwehr mehrere Stunden und fand unter schweren und mühsamen Bedingungen statt. Im Inneren des Gebäudes konnte die Feuerwehr den Brand zunächst nicht löschen. Aufgrund des starken Rauchs arbeiteten die Feuerwehrleute mit Atemschutzmasken. Wegen der schnellen Ausbreitung des Feuers und der starken Rauchentwicklung wurden auch die umliegenden LKWs geschützt.

Hessen: Großbrand in Restaurant im Maintaler Stadtteil Bischofsheim

Zudem gab die Feuerwehr eine Warnung wegen Sichtbehinderungen an die anliegende A66 ab. Insgesamt waren mehrere Feuerwehren, die Polizei und Rettungskräfte im Einsatz. Verletzt wurde offenbar niemand. Über die Brandursache ist noch nichts bekannt. Auch die Höhe des Schadens konnte noch nicht geschätzt werden. Die Polizei nahm die Ermittlungen auf. (df)

Erst kürzlich kam es zu einem Feuer in einem Hotel in Offenbach:* Die Brandursache ist unklar

War es Brandstiftung: Vor einiger Zeit brennt in Maintal ein Traktor aus und bringt Schafe in Lebensgefahr.

* op-online.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion