Ressortarchiv: Kreis Groß-Gerau

Abschied von einem Denkmal

Groß-Gerau

Abschied von einem Denkmal

Das heftige Unwetter vom Mittwochabend hat in Groß-Gerau auf dem idyllischen Friedhof Klein-Gerauer Straße schwer gewütet: Eine 120 Jahre alte Platane stürzt im Gewittersturm um. Wegen der …
Abschied von einem Denkmal
Mit Dosen gegen Hunger

Groß-Gerau

Mit Dosen gegen Hunger

Doppelte Hilfsaktion: Die Schüler der Prälat-Diehl-Schule wollen den Notleidenden in Afrika helfen. Sie sammeln aber auch Lebensmittel für die Groß-Gerauer Tafel.
Mit Dosen gegen Hunger
Ein Safe für Räder

Walldorf

Ein Safe für Räder

Mehr Komfort für Pendler: Auf dem Bahnhofsvorplatz soll ein Fahrrad-Parkhaus entstehen. Außerdem sollen drei neue Bushaltestellen eingerichtet werden.
Ein Safe für Räder
50-Jähriger stirbt bei Wohnungsbrand

Kriminalpolizei ermittelt

50-Jähriger stirbt bei Wohnungsbrand

Ein 50 Jahre alter Mann ist bei dem Brand seines Wohnzimmers in der Nacht zum Dienstag in Mörfelden-Waldorf ums Leben gekommen.
50-Jähriger stirbt bei Wohnungsbrand

Sanierung statt Abriss

Groß-Gerau Riedhalle soll erneuert werden
Sanierung statt Abriss
Kein Giftmüll in Büttelborn

Groß-Gerau

Kein Giftmüll in Büttelborn

Erfolgreicher Bürgerprotest: Die umstrittene Bodenbehandlungsanlage auf der Büttelborner Kreismülldeponie wird nicht gebaut. Jetzt wollen die Riedwerke das Gelände kaufen und die …
Kein Giftmüll in Büttelborn

Mörfelden-Walldorf

Koalitionsvertrag steht

SPD und Grüne haben sich auf einen Koalitionsvertrag geeinigt. Die Schwerpunkte liegen im Sozialen sowie bei der Umwelt- und Verkehrspolitik. Keine Einigung gab es bei der Südumgehung.
Koalitionsvertrag steht

Rüsselsheim

Geben und nehmen

Der Verein MainKinderKram vermittelt gut erhaltenes Gebrauchtes an Bedürftige. Die Nachfrage ist groß.
Geben und nehmen
Polizei fasst Verdächtige

Supermarktüberfall

Polizei fasst Verdächtige

Drei junge Männer überfallen in Groß-Gerau einen Supermarkt und flüchten mit den Tageseinnahmen. Wenig später nimmt die Polizei die drei Tatverdächtigen fest.
Polizei fasst Verdächtige
Ammoniakaustritt in Backwarenfabrik

46 Mitarbeiter verletzt

Ammoniakaustritt in Backwarenfabrik

Bei einem Chemieunfall in einer Backwarenfabrik in Groß-Gerau haben 46 Beschäftigte Atemwegsreizungen erlitten. Aus einem Leck in einer Rohrleitung ist Ammoniak ausgetreten.
Ammoniakaustritt in Backwarenfabrik