+
In Rüsselsheim wurde 1435 die Rieslingrebe weltweit erstmals urkundlich erwähnt.

Rüsselsheim

Rund um den Riesling

Die Winzerfreunde feiern Geburtstag. Während der Kerb von Freitag, 20. August, bis Dienstag, 24. August haben sie einen Weinstand aufgebaut mit eigenem Riesling und Tropfen aus Hochheim.

Als Besonderheit in einer Industriestadt bezeichnete Vorsitzender Albrecht Schmidt vom Verein Winzerfreunde Rüsselsheim den Weinbau. Auch in der Fachliteratur finde Rüsselsheim zunehmend Erwähnung – weniger wegen des Kleinwingerts an der Frankfurter Straße als wegen der weltweit urkundlichen Ersterwähnung einer Rieslingrebe in einer Kellereirechnung aus dem Jahr 1435: Nachdem der letzte Wingert südlich der Festung um 1915 aufgegeben wurde, brachte eine Forschungsarbeit von Josef Staab 1980 den historischen Urkundenfund zutage. Die Stadt legte daraufhin einen Erinnerungsweinberg an, der 1985 vom neu gegründeten Verein übernommen wurde.

Aus Anlass seines 25-jährigen Bestehens veranstalten die Winzerfreunde schon das ganze Jahr über Aktivitäten rund um den Rüsselsheimer Riesling. Fortsetzung ist während der Kerb von Freitag, 20. August, bis Dienstag, 24. August, ein Weinstand an der Ecke des Rathauses mit dem eigenen Riesling und weiteren Tropfen vom Weingut Künstler aus Hochheim.

Zum Jubiläum gibt es außerdem eine Sonderausstellung im Rathaus-Foyer vom 6. bis 24. September mit Dokumenten, Fotos, Etiketten, Karten und Weinen seit der Gründungszeit des Vereins 1985. Am Sonntag, 12. September, feiert der Verein in der Stresemann-Anlage direkt neben dem Weinberg ab 11 Uhr sein Weinbergsfest mit musikalischem Programm. Attraktion soll die Weinbergsbesichtigung sein.

Schiffstour mit Weinprobe

Wie in jedem Jahr gibt es auch eine Weinpräsentation. Anlässlich des Jubiläums wird diese auf dem Schiff „Robert Stolz“ gefeiert. Es legt am Freitag, 29. Oktober, um 19.30 Uhr in Rüsselsheim Richtung Rheingau ab. Als kulinarisches Erlebnis wird ein Dreigangmenü verbunden mit der Probe des neuen Rüsselsheimer Rieslingjahrgangs 2009 geboten. Der Winzerverein ist auch beim verkaufsoffenen Rieslingsonntag am 10. Oktober mit einem Stand am Friedensplatz vertreten.( eda)

Infos zum Jubiläum stehen auf www.winzerfreunde-ruesselsheim.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare