+
Ein Hubschrauber der Luftrettung ist am Himmel zu sehen.

Freiensteinau

88 Jahre alter Mann stirbt nach Fahrradunfall

Ein 88 Jahre alter Mann ist im Vogelsbergkreis an den Folgen eines Fahrradunfalls gestorben. Der Senior hatte vor rund einer Woche während der Fahrt durch Freiensteinau ein Auto übersehen, das auf einer Vorfahrtsstraße unterwegs war, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Ein 88 Jahre alter Mann ist im Vogelsbergkreis an den Folgen eines Fahrradunfalls gestorben. Der Senior hatte vor rund einer Woche während der Fahrt durch Freiensteinau ein Auto übersehen, das auf einer Vorfahrtsstraße unterwegs war, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Bei dem anschließenden Zusammenprall verletzte sich der betagte Mann schwer. Die 55 Jahre alte Fahrerin des Autos blieb bei dem Unfall am vergangenen Mittwoch unverletzt. Ein Rettungshubschrauber brachte den verletzten Radfahrer in eine Klinik, wo er laut Polizei am Montag starb.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare