1. Startseite
  2. Rhein-Main

Inflation bekämpfen

Erstellt:

Kommentare

Geld sparen beim Einkaufen, das geht mit der App „smhaggle“. Ist der Datenschutz ausreichend?

Für Verbraucherinnen und Verbraucher ist es schwieriger denn je: Mit 7,3 Prozent Inflation hat Deutschland den höchsten Preisanstieg seit 40 Jahren. Viele finden es zunehmend schwierig, ihre Einkäufe und ihren Alltag zu finanzieren. Doch ein Idsteiner Unternehmen will den Verbrauchern mit einer neuen Idee helfen. Die App „smhaggle“ ermöglicht es den Verbraucher:innen, beim Einkaufen mit einer Vielzahl von Optionen Geld zu sparen.

Die App, die kostenlos im App Store oder Playstore heruntergeladen werden kann, erfordert jedoch eine Registrierung mit einer E-Mail-Adresse und einem Passwort, damit man Zugang zur Plattform erhält. Mit der „smhaggle“ können die User:innen eine Einkaufsliste erstellen und die Produkte günstig bei Händler:innen in der Nähe finden.

Auch andere aktuelle Sonderangebote in der Stadt können mit der App verfolgt werden. Das „smhaggle“ – „cleveres Schnäppchen“ – ermöglicht es auch, den Überblick über Lieblingsprodukte zu behalten und ihre Preisentwicklung zu verfolgen.

Die App bietet auch „Cashback“-Aktionen. Mit verschiedenen Optionen können User:innen 5 Cent bis 1 Euro pro Einkauf zurückbekommen, die sie später bei verschiedenen Einzelhändlern einlösen oder vom Benutzerkonto auf ihr Bankkonto abbuchen lassen können. „Die App ist sehr praktisch für mich. Da ich noch studiere, habe ich schon Zeit zum Schauen, wo ich am günstigsten einkaufen kann“, erzählt die 23-jährige Miriam aus Frankfurt. „Aber natürlich wäre es schöner, wenn ich meine Einkäufe machen könnte, ohne darüber nachdenken zu müssen.“

Doch so praktisch ist die App nicht. Wer viel sparen oder „Cashbacks“ bekommen will, muss öfter verschiedene Supermärkte besuchen, was die Verbraucher:innen auch Zeit, sogar vielleicht extra Geld kosten kann. Die App ist auch nicht ganz datenschutzfreundlich, denn die Informationen auf der App werden durch die hochgeladenen Kassenbons gesammelt.

Auch interessant

Kommentare