Wiesbaden: Foyer des Staatstheaters
+
Das Foyer des Staatstheaters

Wiesbaden

Ideen für die Kultur in der Stadt

  • Kerstin Klamroth
    vonKerstin Klamroth
    schließen

Aufgabe der Kulturentwicklungsplanung ist es, eine mehrjährige Entwicklungsstrategie für die Kultur in Wiesbaden zu formulieren. Jetzt erfolgt die Öffentlichkeitsbeteiligung.

Insgesamt 120 Maßnahmen und Handlungsvorschläge zur Stärkung der Kultur in Wiesbaden sind während des einjährigen Arbeitsprozesses zur Kulturentwicklungsplanung zusammen getragen worden, teilt die Stadtverwaltung mit. Im Rahmen der Öffentlichkeitsbeteiligung stehen diese am Freitag, 30. Oktober, 17.30 Uhr, im Haus an der Marktkirche, Schlossplatz 4, zur Diskussion.

Bürger und Bürgerinnen können sowohl online wie auch vor Ort teilnehmen. Online wird die Veranstaltung über den städtischen YouTube-Kanal per Livestream auf www.wiesbaden.de übertragen. Es besteht die Möglichkeit, auf YouTube zu kommentieren. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Vor Ort steht aus Gründen des Infektionsschutzes nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen für Besucherinnen und Besucher zur Verfügung. Interessierte Personen können sich unter der E-Mail-Adresse kulturentwicklungsplan@wiesbaden.de anmelden.

Aufgabe der Kulturentwicklungsplanung war es, eine mehrjährige Entwicklungsstrategie für die Kultur in Wiesbaden zu formulieren, mit Leitlinien und konkreten Handlungsvorschlägen zur Umsetzung. Dokumentiert ist der Arbeitsprozess zum Kulturentwicklungsplan auf www.kulturentwicklungsplan-wiesbaden.de. Über den Kulturentwicklungsplan entscheidet die Stadtverordnetenversammlung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare