1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Hochtaunus

Wechsel im FR-Team

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Neue Leitung des Büros.

Klaus Nissen (57) hat die Hochtaunus-Redaktion der Frankfurter Rundschau verlassen. Deren Leitung hatte er im Oktober 2004 übernommen. Zuvor war er schon seit 1988 für die FR in der Wetterau tätig gewesen, vom freien Mitarbeiter bis zum Büroleiter hatte er die journalistische Karriereleiter erklommen. Als engagierter Gewerkschafter hat er viele Jahre auch als Mitglied der Tarifkommission gewirkt. Sein journalistisches Interesse galt vor allem ökologischen Themen, von der nachhaltigen Landwirtschaft bis zu regenerativen Energien. Diese Themenfelder bearbeitet er nun weiter als freier Journalist und ist unter anderem für die Nachrichtenagentur dpa im Einsatz.

Seine Nachfolge in der FR-Redaktion Hochtaunus hat bereits seit November Martina Propson-Hauck (51) angetreten. Sie arbeitet seit 1990 für die FR und war in den Redaktionen Kulturspiegel, Frankfurt (Lokales) und Hofheim eingesetzt. In Bad Homburg arbeitet sie als Redakteurin seit 2001. (FR)

Auch interessant

Kommentare