Steinbach

AfD wächst im Taunus

  • schließen

In der Vordertaunus-Kommune Steinbach gibt es seit wenigen Tagen einen eigenen AfD-Stadtverband mit 15 Mitgliedern.

Im Hochtaunus-Kreistag und den Stadtparlamenten von Bad Homburg und Oberursel ist die AfD bereits vertreten. Nun wollen die Rechtspopulisten das auch in Steinbach schaffen. 

Wie die Partei mitteilt, gibt es in der Vordertaunus-Kommune seit wenigen Tagen einen eigenen Stadtverband mit 15 Mitgliedern. Erste Sprecherin ist die 53 Jahre alte Kerstin Balboa-Gonzalez. „Wir konnten in den vergangenen Jahren stetig wachsen und werden ab sofort politisch in Steinbach mitmischen“ kündigt sie an.

Um die Wahlkampforganisation soll sich Michael Dill kümmern, der bereits im Kreistag vertreten ist und dort vor allem als Scharfmacher auftritt, wenn es um Themen wie Migration und die Integration von Flüchtlingen geht. 

Wie die anderen Parteien in Steinbach lehnt auch die AfD die Pläne Frankfurts für einen neuen Stadtteil ab, der bis an die gemeinsame Grenze reichen würde. Sie sieht darin ein „künftiges Problemviertel“.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare