1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Hochtaunus

Vorsitzende gewählt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Fabian Böker

Kommentare

Die Fraktionen der Grünen und der FDP haben auf den ersten Fraktionssitzungen nach der Kommunalwahl ihre jeweiligen Vorsitzenden gewählt. Das teiten beide Parteien mit.

Bei den Grünen wurde die bisherige Fraktionsvorsitzende Daniela Kraft einstimmig in ihrem Amt bestätigt. Sie steht der sechsköpfigen Fraktion für weitere fünf Jahre vor. Die Frau von Stadtrat Dieter Kraft will „alles dafür tun, gemeinsam mit allen Fraktionsmitgliedern, den Grünen Magistratsvertretern und den Ortsbeiraten Grüne Inhalte in der Bad Homburger Kommunalpolitik zu platzieren und umzusetzen“. Zu ihren Stellvertretern wurden Bardo Röhrig und Alexander Unrath bestimmt.

Auch bei der FDP stand die Wahl eines Fraktionsvorsitzenden an. 15 Jahre nachdem er diesen Posten letztmalig innehatte, ist es erneut Wolfgang Hof geworden. Er selbst sagt dazu: „Damit steht der Dino der Kommunalpolitik diesmal ganz vorne.“

Hofs Stellvertreterin ist Angelika Vollrath-Kühne, die Ehefrau des früheren hauptamtlichen FDP-Stadtrats Peter Vollrath-Kühne. Sie hatte bei der Wahl am 6. März die meisten Stimmen für die FDP geholt. Die Partei hat bei den Kommunalwahlen kräftig zugelegt und künftig fünf Abgeordnete im Stadtparlament.

Auch interessant

Kommentare