1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Hochtaunus

Stadthalle wieder offen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Götz Nawroth-Rapp

Kommentare

Die Reparaturen in der Sommerpause sind vollendet. Die Stadthalle ist wieder offen. Zu den ersten Veranstaltungen gehört das Gesprächskonzert „Tänze ohne Tanz“.

Die Sommerpause in der Stadthalle Oberursel geht zu Ende. Ab diesem Montag, 29. August, sind die Säle, Tagungsräume und Kegelbahnen wieder verfügbar. Wie der Betreiber mitteilt, wurde die diesjährige Sommerpause für allgemeine Reparatur- und Wartungsarbeiten genutzt, die sich bei Publikumsverkehr nicht erledigen lassen.

Die außerdem vorgenommene Grundreinigung, die Bodenpflege und diverse Malerarbeiten sollen bei den Stadthallen-Besucher einen guten Eindruck hinterlassen. Zu den ersten Veranstaltungen nach der Sommerpause gehört das Gesprächskonzert „Tänze ohne Tanz“ mit Christoph Ullrich am 2. September ab 20 Uhr.

Zu allen Konzerten und sonstigen Veranstaltungen wird online auf www.stadthalle-oberursel.de informiert. Unter der Rubrik Veranstaltungskalender finden sich ausführliche Informationen über Termine, Aktuelles und den entsprechenden Kartenvorverkauf.

Buchungsanfragen für die Räume der Halle können unter der Rufnummer 06171 / 509126 gestellt werden.

Auch interessant

Kommentare