1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Hochtaunus

Vermisste Seniorin (83) aus Bad Homburg tot aufgefunden - Keine Hinweise auf Fremdverschulden

Erstellt:

Von: Christoph Sahler

Kommentare

In Bad Homburg wird eine 83-jährige Seniorin aus einem Altenwohnheim als vermisst gemeldet. Nun ist sie tot aufgefunden worden.

Update vom Montag, 19. September, 12.58 Uhr: Eine 83-Jährige aus Bad Homburg ist nach Angaben der Polizei am Sonntag (18. September) aus ihrer Wohnung eines Altenwohnheims verschwunden. Nun wurde die Frau tot aufgefunden. Der Polizei liegen derzeit keine Hinweise auf eine Straftat oder ein sonstiges Fremdverschulden vor.

Aus Altenwohnheim verschwunden: Seniorin aus Bad Homburg wird vermisst

Erstmeldung vom Montag, 19. September, 8.04 Uhr: Seit Sonntag (18. September) wird eine Frau aus Bad Homburg (Hochtaunuskreis) vermisst. Laut Polizei hat die 83-Jährige ihre Wohnung zwischen 16.30 Uhr und 17.30 Uhr in einem Altenwohnheim verlassen und ist bislang nicht zurückgekehrt.

Eine zuvor als vermisst gemeldete Frau aus Bad Homburg wurde tot aufgefunden.
Eine zuvor als vermisst gemeldete Frau aus Bad Homburg wurde tot aufgefunden. © Polizei

Bad Homburg: 83-Jährige wird vermisst - Polizei bittet um Hilfe

Hinweise nehmen die Polizeistation Bad Homburg unter der Telefonnummer 06172 / 1200 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. (csa)

In Neu-Anspach (Hochtaunuskreis) wird seit Dienstag (13. September) ein 51-jähriger Mann vermisst.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion