+
In Köln gehört einen Seilbahn schon lange zum Alltag. 

Seilbahn im Rhein-Main-Gebiet

Seilbahn von Hohemark bis nach Glashütten? 

Kann man künftig per Gondel über den kompletten Feldberg schweben? Politiker fordern eine Trasse Hohemark bis nach Glashütten. 

Seit wenigen Tagen ist eine neue Variante für das angedachte Seilbahn-Konzept auf dem Tisch. Was nach ersten Vorstellungen zwischen Hohemark, Großem Feldberg und Schmitten laufen soll, ist nach dem Wunsch der „Unabhängigen“ (FDP, Freie Wähler und Parteilose) im Regionalverband FrankfurtRheinMain bis nach Glashütten im Hohen Taunus auszudehnen.

„Es wird nun geprüft“, so Sprecher Dirk Westedt, „ob unser Antrag in der vom RMV beauftragten Machbarkeitsstudie berücksichtigt werden kann.“ Mit einer Anbindung von Glashütten verbessere sich der volkswirtschaftliche Nutzen der Gondeltrasse deutlich, zudem entlaste sie die immer angespanntere Verkehrslage im Ballungsraum.

Lesen Sie auch: Schnell, komfortabel, sicher – und dazu noch einfach zu errichten und keinerlei Abgase - ist eine Seilbahn das optimale Verkehrsmittel für das chronisch verstopfte Frankfurt?

Einen großen Vorteil sieht der FDP-Bürgermeister von Hochheim in der mittelfristigen Realisierungszeit eines Seilbahnbetriebs. „Planungen für den Schienenverkehr dauern erfahrungsgemäß Jahrzehnte.“ In Glashütten steht ein kommunales Gelände am Ortsrand für ein mögliches Duo aus Station und Parkdeck zur Verfügung. Dort könnten Berufspendler zusteigen, die bislang auf der Bundesstraße 8 von Limburg kommend in das „Nadelöhr“ des Königsteiner Kreisels einmünden. 

Seilbahn in Köln: leise, schnell, sicher - und ein super Ausblick. 

Laut Westedt werde mit der Gondel-Anbindung nicht nur eine Glashüttener Umgehung nebst prognostizierter Kosten von 24 Millionen Euro überflüssig, auch könne dem Tourismus ein Impuls verschafft werden. „Verkehrs- und Freizeitaspekt müssen hier zusammengedacht werden.“

Die „Unabhängigen“ befürchten, dass die Studie zur ursprünglichen Trassen-Idee „enttäuschend ausfallen könnte“.

Lesen Sie auch: 

Trio umringt junge Frau auf Straße und droht sie umzubringen

Eine 18-Jährige wird plötzlich auf offener Straße von drei Männern umringt, mit dem Tode bedroht und attackiert. Die Polizei sucht dringend Zeugen.

Raub auf dm-Drogeriemarkt: Resolute Angestellte vertreibt bewaffnete Täter

Eine 37-jährige Angestellte eines dm-Drogeriemarktes vertreibt zwei Räuber, die die Frau bei einem Überfall mit einer Pistole bedrohen.

Glauburgbunker soll Neubauwohnungen weichen - das sorgt für Unmut

Der Glauburgbunker soll Neubauwohnungen weichen. Investor kann die Anwohner kaum friedlich stimmen.

*fr.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare