1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Hochtaunus

Pferde-Show im Jubiläumspark

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Mit einer Kombination aus Show und Sport möchte der Bad Homburger Reit- und Fahrverein an diesem Wochenende Pferdebegeisterte in den Jubiläumspark locken.

Sport auf hohem Niveau vor idyllischer Kulisse sei seit jeher das Motto der Traditionsveranstaltung, teilt der Verein mit. Die Anfänge des Turniers reichen bis in die 20er Jahre des vergangenen Jahrhunderts zurück. In den 1950er Jahren wurde die Veranstaltung, an der in der Vergangenheit bereits bekannte Pferdesportgrößen wie Hans Günter Winkler und Josef Neckermann teilnahmen, im Fernsehen übertragen. Die Veranstaltung 2010 gliedert sich in einen „Tag des Pferdes“ (Samstag) sowie einen Turniertag (Sonntag). Am Samstag werden sich – in Zusammenarbeit mit dem Amt für ländlichen Raum – Pferdesportler und Pferdebetriebe aus dem Umland präsentieren. Unter anderem sind eine „Spanische Show“ mit Flamenco Tänzen und Pferden geplant, eine barocke Reitstunde mit Reiterinnen im Damensattel, Vorführungen von Kaltblutrassen sowie Westernreiten, Kutschfahrten und eine Mittelaltershow mit Ritterkampf. Auch verschiedene Voltigiervorführungen stehen auf dem Programm. Die Samstagsvorstellungen beginnen um elf Uhr und enden gegen 17 Uhr. Für den Abend ist eine „Galanacht der Pferde“ vorgesehen. Ab 19.30 Uhr soll dazu der Veranstaltungsort des Turniers, der Jubiläumspark an der Landgrafenstraße, in stimmungsvolles Licht getaucht werden. Neben einer Präsentation therapeutischen Reitens wird an diesem Abend eine Dressurquadrille auftreten. Dressur und Springen Der Sonntag steht im Zeichen des Sports. Gegen 8.30 Uhr beginnt das Turnier mit Dressurprüfungen, am Nachmittag stehen Springprüfungen an. Die Teilnehmer der Wettkämpfe haben sich zuvor bei Turnieren in der Region für die Finalrunden qualifiziert. Zwischen den Austragungen soll eine Hubertusmesse für Unterhaltung sorgen. Für 10.30 Uhr sind Schaunummern des ausrichtenden Vereins geplant, darunter eine Dressurquadrille, Vorführungen der Kinder-Voltigiergruppe und Ponyreiten für Kinder. An beiden Tagen des Turniers erwartet der Veranstalter laut eigenen Angaben rund 200 Reiter. Der Eintritt ist frei. sojo

www.kurpark-turnier.de

Auch interessant

Kommentare