1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Hochtaunus
  4. Oberursel

Wasserampel wieder auf Grün

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Verbrauch zurückgegangen

Oberursel - Wegen der kühleren Temperaturen und des geringeren Wasserbedarfs haben die Stadtwerke am Montag ihre Wasserampel nach drei Monaten wieder auf Grün gestellt.

Hitze und fehlender Regen hatten dazu geführt, dass die Stadtwerke ihre Online-Trinkwasser-Ampel bereits am 15. Juni auf Gelb stellen musste. Dies hatte bedeutet, dass der tägliche Trinkwasserverbrauch in Oberursel nahe am bis dato gemessenen Tagesspitzenverbrauch lag und die Gewinnungsanlagen bereits mit voller Leistung förderten. Während andere Hochtaunus-Gemeinden ihre Trinkwasserampel zeitweise auf Rot hätten stellen müssen, sei Oberursel „aufgrund des umsichtigen Verhaltens der Bürger hiervon verschont geblieben“, heißt es in der Stadtwerke-Mitteilung. Auch dank der Trinkwasser-Ampel, die Frühjahr 2020 eingeführt worden war, seien die Bürger bereits sensibilisiert und umsichtig mit der Verwendung von Trinkwasser. Die Ampel findet sich auf www.stadtwerke-oberursel. de/Wasserampel. jo

Auch interessant

Kommentare