tzo_jp_huette_301020
+
Im Rahmen des Kooperationsprojektes „Lebenswertes Oberursel haben 16 Helfer aus ganz Deutschland die Uhlandsruh-Hütte wieder sichtbar gemacht.

Oberursel

Uhlandsruhhütte verschönert

  • Kerstin Klamroth
    vonKerstin Klamroth
    schließen

Helferinnen und Helfer haben die 1880 entstandene Schutzhütte bei Oberursel auf Vordermann gebracht.

Im Rahmen des Kooperationsprojektes „Lebenswertes Oberursel haben 16 Helfer aus ganz Deutschland die Uhlandsruh-Hütte wieder sichtbar gemacht.

Die Hütte, die sich in der Verlängerung der Rodelbahn oberhalb der Quelle „Roter Born“ im Stadtwald Oberursel befindet, wurde 1880 erbaut, verfiel aber in den Kriegsjahren stark und wurde 1976 von der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald neu aufgebaut. Sie wird als Ausflugsziel und Unterstand Gruppen Waldkindergartengruppen genutzt.

Die Arbeiten erfolgten unter Leitung von Henning Aulich vom Bergwaldprojekt und unter der Regie des Bau & Service Oberursel sowie der Stadtwerke.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare