1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Hochtaunus
  4. Oberursel

Starke Frauen international

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Filmabende vom Eine-Welt-Verein

Oberursel - Sie sind Visionärinnen, Kämpferinnen und Trägerinnen von Entwicklung. Sie setzen sich ein für eine friedlichere Welt. Nicht nur wie derzeit im Iran, sondern weltweit gehen Frauen für ihre Rechte, für Demokratie und gegen Umweltzerstörung auf die Straße. Im Rahmen des Dokumentarfilmfestivals „Globale Mittelhessen“ zeigt der Eine-Welt-Verein zwei Filme mit anschließendem Gespräch in der Portstrasse Jugend & Kultur, Hohemarkstraße 18: Am Dienstag, 1. November, 20 Uhr, läuft „Our Mother’s Land“ aus Indonesien im Original mit deutschen Untertiteln. In Indonesien befinden sich Hunderte ländlicher Gemeinden im Kampf gegen nationale und internationale Konzerne, um die Plünderung der natürlichen Ressourcen und die damit verbundene Umweltzerstörung zu verhindern. Die Journalistin Febriana Firdaus besucht verschiedene Aktivistinnen.

Am Donnerstag, 3. November, 20 Uhr, läuft „Dear Future“ auf Englisch mit Untertiteln. Hilda kämpft in Uganda für Klimagerechtigkeit, Pepper in Hongkong für Demokratie, Rayen in Chile für soziale Gerechtigkeit: Drei Länder, drei Konflikte, drei Frauen und ein ähnliches Schicksal: Tränengas und Gummigeschosse, Wasserwerfer und tödliche Dürre. Regierungen, die nicht zuhören wollen und eine junge Generation, die wütend und nicht bereit ist aufzugeben. Für beide Abende gilt Eintritt 5 Euro, ermäßigt 4 Euro. jo

Auch interessant

Kommentare